Ungewöhnlicher Ort

Frau bringt Kind auf Betriebsgelände zur Welt

Freiburg - Weil die Zeit bis zur Entbindung im Krankenhaus nicht mehr ausreichte, hat eine schwangere Frau ihr Kind auf dem Gelände der Freiburger Verkehrs AG zu Welt gebracht.

Die schwangere Frau hatte sich am Morgen zusammen mit ihrem Schwiegervater auf den Weg zum Krankenhaus gemacht, unterwegs aber festgestellt, dass das Kind schon unterwegs war, teilte die Freiburger Verkehrs AG mit. Daraufhin suchten beide Hilfe auf dem Gelände des Unternehmens. Mitarbeiter kümmerten sich um die Schwangere und halfen bei der Geburt. Noch bevor ein alarmierter Notarzt eintraf, brachte die Frau ein Mädchen zur Welt. Beide sind wohlauf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurios: Familie aus Niedersachsen hat 110 Weihnachtsbäume im Haus

Rinteln - 110 Weihnachtsbäume, 130 Lichterketten und 16.000 Christbaumkugeln: Das Haus von Familie Jeromin in Rinteln im niedersächsischen Landkreis Schaumburg erstrahlt …
Kurios: Familie aus Niedersachsen hat 110 Weihnachtsbäume im Haus

Leiche im Fass: Familie der Getöteten beklagt Ermittlungspannen

Hannover - Die Familie einer vor 24 Jahren getöteten Frau aus Hannover beklagt die jahrzehntelange Untätigkeit der Polizei in dem Vermisstenfall.
Leiche im Fass: Familie der Getöteten beklagt Ermittlungspannen

USA: Starkes Seebeben vor der kalifornischen Küste

San Francisco - Weit vor der Küste Nordkaliforniens hat es ein Seebeben gegeben. Nach Angaben staatlicher Stellen hatte es eine Stärke von 6,5.
USA: Starkes Seebeben vor der kalifornischen Küste

Entwarnung nach Notruf an Berliner Schule

Berlin - Ein Notruf aus einer Schule in Berlin hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Auch ein SEK-Team war vor Ort. Jetzt klärte die Polizei den Grund für den …
Entwarnung nach Notruf an Berliner Schule

Kommentare