+
So romantisch ging es bei dem Ex-Paar in Gotha (Thüringen) leider nicht zu.

Alles andere als liebevoll

Heiratsantrag mit dem Brecheisen gescheitert

Gotha - Erst randalierte er im Haus seiner Angebeteten, dann machte er ihr einen Heiratsantrag: Ein 36-Jähriger hat eine ungewöhnliche Taktik angewandt, um seine Ex-Freundin zum Ja-Wort zu bewegen.

Mit einem Brecheisen hat ein Mann in Thüringen seine Ex-Freundin bewegen wollen, nach drei Jahren Beziehungspause seinen Heiratsantrag anzunehmen. Der 36-Jährige schlug mit dem Eisen zunächst bei den Eltern der Ex in Gotha eine Scheibe in der Haustür ein, wie die Polizei am Montag mitteilte. 

Danach randalierte er direkt bei der Frau, bei der er gegen die Tür trat. Anschließend machte er ihr einen Heiratsantrag. Diesen lehnte sie „erstaunlicherweise“ ab, wie es im Polizeibericht zu dem Vorfall am Sonntag hieß. Gegen den 36-Jährigen wird nun wegen Sachbeschädigung strafrechtlich ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chronologie: Der Krimi um die getötete Studentin

Freiburg - Seit Wochen suchte die Polizei mit Hochdruck nach dem Mörder einer 19 Jahre alten Studentin und konnte nun einen Tatverdächtigen festnehmen. Ein …
Chronologie: Der Krimi um die getötete Studentin

Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

Der Fall der getöteten Medizinstudentin in Freiburg steht wohl vor der Aufklärung: Rund sieben Wochen nach dem Sexualverbrechen an der jungen Frau hat die Polizei einen …
Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

Hessen: Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden

Büdingen - Beim Brand einer Lagerhalle im hessischen Büdingen ist ein Sachschaden von geschätzt 1,5 Millionen Euro entstanden. Die Ermittlungen laufen.
Hessen: Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden

Österreich: Zwei Flüchtlinge sterben im Versteck auf Güterzug

Wörgl - Zwei Flüchtlinge, die sich in einem österreichischen Güterzug versteckt hatten, sind auf ihrer Reise ums Leben gekommen. Ein weiterer Mann wurde verletzt. 
Österreich: Zwei Flüchtlinge sterben im Versteck auf Güterzug

Kommentare