+
Eine Kuh steht in Oberstdorf vor dem verschneiten Allgäuer Hauptalpenkamm in der Herbstsonne. Foto: Stefan Puchner

Häufig gering bewölkt, teils wolkenlos

Offenbach (dpa) - Heute Abend ist es überwiegend gering bewölkt, gebeitsweise auch wolkenlos. Im Nordwesten und Süden dominieren die Wolken, es bleibt insgesamt trocken.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost, im Südwesten teils frisch und stark böig mit stürmischen Böen auf den Gipfeln.

In der Nacht zum Dienstag bilden sich vor allem in der Nordhälfte erneut gebietsweise Nebel- und Hochnebelfelder aus, ansonsten ist es meist locker bewölkt oder klar.

Die Temperatur sinkt auf 8 bis 1 Grad, vereinzelt sind auch Temperaturen um 0 Grad möglich, an den Küsten bleibt es milder. Stellenweise muss erneut mit Bodenfrost gerechnet werden. Der Wind bleibt im Südwesten Deutschlands insbesondere im Bergland stürmisch, auf dem Feldberg im Schwarzwald teils mit orkanartigen Böen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naturschützer warnen: Giraffen vom Aussterben bedroht

Giraffen gehören zu den anmutigsten Tieren der Welt. Doch ihr Bestand sinkt drastisch. Bei Vögeln sieht es nicht besser aus. Kaum sind sie entdeckt, stehen einige schon …
Naturschützer warnen: Giraffen vom Aussterben bedroht

China: Alle elf Bergleute nach Unglück tot aufgefunden

Peking - Drei Tage nach dem Bergwerksunglück in Zentralchina sind alle elf vermissten Arbeiter tot geborgen worden.
China: Alle elf Bergleute nach Unglück tot aufgefunden

Weitere Ermittlungen nach Schreckenstat in Kiel

Der Schock nach der grausigen Tat sitzt tief. Warum ein Mann in Schleswig-Holstein auf offener Straße eine Frau angezündet hat, ist noch unklar. Die Ermittlungen laufen …
Weitere Ermittlungen nach Schreckenstat in Kiel

Junger Mann wohl mit Auto in Weser gestürzt

Brake - Ein junger Mann ist nach eigenen Angaben im niedersächsischen Brake mit einem Auto in die Weser gestürzt. Die Polizei rätselt, ob noch ein weiterer Mensch im …
Junger Mann wohl mit Auto in Weser gestürzt

Kommentare