Thomas Dold, der mehrfache Sieger des Turmlaufes auf das Empire State Building, erreicht bei seinem Sieg beim SkyRun in Frankfurt das 61. und letzte Stockwerk. Foto: Arne Dedert/Archiv
+
Thomas Dold, der mehrfache Sieger des Turmlaufes auf das Empire State Building, erreicht bei seinem Sieg beim SkyRun in Frankfurt das 61. und letzte Stockwerk. Foto: Arne Dedert/Archiv

1202 Treppenstufen in sechseinhalb Minuten

Frankfurt/Main (dpa) - Piotr Lobodzinski hat den nach Angaben der Organisatoren höchsten Treppenhauslauf Europas gewonnen. In 6 Minuten und 38 Sekunden spurtete der Pole die 1202 Treppenstufen des Frankfurter Messeturms hinauf und verteidigte damit seinen "SkyRun"-Titel aus dem vergangenen Jahr.

Bei den Damen siegte Suzy Walsham aus Australien mit einer Zeit von 7 Minuten und 46 Sekunden, wie der Veranstalter mitteilte. Bester Deutscher war Christian Riedl aus Erlangen auf Platz zwei bei den Männern. Manuela Hartl aus Garmisch-Partenkirchen kämpfte sich bei den Damen auf Platz drei. Auch Teams von Unternehmen und Feuerwehren beteiligten sich an dem Lauf in den 61. Stock des Messeturms.

Mit insgesamt 885 Einzel- und Teamläufern konnte in diesem Jahr laut Veranstalter ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden. Der Erlös des Rennens werde traditionell gespendet. 2015 gehen demnach 18 500 Euro an einen Selbsthilfeverein für Querschnittgelähmte.

SkyRun Messeturm Frankfurt

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Eurojackpot liegen 82 Millionen Euro

Münster (dpa) - Deutschlands Lottospieler haben heute die Chance auf einen neuen Rekordgewinn. Im Eurojackpot ist die Gewinnsumme auf 82 Millionen Euro angewachsen. Die …
Im Eurojackpot liegen 82 Millionen Euro

Alle in den großen Ferien - lange Staus erwartet

München/Berlin (dpa) - Mit dem Ende des Schuljahres in Bayern haben von heute an alle 16 Bundesländer ein paar Tage lang gleichzeitig Sommerferien. Am Donnerstag (4. …
Alle in den großen Ferien - lange Staus erwartet

Studie: Mondfahrer sterben eher an Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Sie flogen zum Mond und wurden berühmt - doch einige der Apollo-Astronauten zahlten nach Forscherannahmen einen hohen Preis. Eine solche Reise könne unter anderem aufs …
Studie: Mondfahrer sterben eher an Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Vielfach regnerisch mit Schauern und kurzen Gewittern

Offenbach (dpa) - Am Freitag bringt wechselnde bis starke Bewölkung in weiten Teilen des Landes Schauer, vereinzelt auch kurze Gewitter. Südlich der Donau sowie im …
Vielfach regnerisch mit Schauern und kurzen Gewittern

Kommentare