+
Bei milden Temperaturen um die neun Grad Celsius ist zur Zeit von den eisigen Wintertagen der vergangenen Woche nichts mehr zu spüren. Foto: Ingo Wagner

Von Nordwesten her breitet sich Regen aus

Offenbach (dpa) - Heute setzt im Nordwesten von Westen her wieder Regen ein, der sich im Tagesverlauf ostwärts ausbreitet. In der Südosthälfte bleibt es weitgehend trocken und in Richtung Alpenrand auch zeitweise sonnig.

Die Temperaturmaxima liegen zwischen 7 und 15 Grad. Im Südwesten und im Alpenvorland werden auch bis 17 Grad erreicht, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Dazu weht mäßiger bis frischer Wind aus Südwest mit starken, an der See mit stürmischen Böen und im Bergland mit Sturmböen. In exponierten Gipfellagen sind schwere Sturmböen und orkanartige Böen möglich.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überwiegend sonnig und meist trocken

Offenbach (dpa) - Am Dienstag scheint vielerorts auch längere Zeit die Sonne. Dichter sind die Wolken dagegen im Norden, meist bleibt es aber trocken. Im Tagesverlauf …
Überwiegend sonnig und meist trocken

Horror-Crash auf Mallorca: Deutsche Familie tot

Palma de Mallorca - Tragödie vor einem Restaurant auf Mallorca: Eine vierköpfige Familie aus Deutschland kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Die Hilfe von …
Horror-Crash auf Mallorca: Deutsche Familie tot

Vormensch Lucy: Todesursache wohl geklärt

Austin - Die fossilen Überreste von Lucy wurden 1974 entdeckt und sorgten für großes Aufsehen. Wie dieser Vormensch lebte, ist bis heute umstritten. Eine neue Studie …
Vormensch Lucy: Todesursache wohl geklärt

Nabu: Mangelhafter Umweltschutz bei Kreuzfahrtschiffen

Hamburg - Der Nabu bewertet seit fünf Jahren, welche Umweltbelastung von Kreuzfahrtschiffen ausgeht. Dieses Mal seien die Angaben der Anbieter kaum zu prüfen gewesen. …
Nabu: Mangelhafter Umweltschutz bei Kreuzfahrtschiffen

Kommentare