+
Ursache für den Unfall war eine plötzliche Bremsung eines Fahrers. Symbolbild: Stefan Sauer/Archiv Foto: Stefan Sauer

Jetski-Unfall auf dem Rhein: Zwei Schwerverletzte

Altlußheim - Beim Zusammenstoß von zwei Jetskis auf dem Rhein sind gestern zwei Menschen schwer verletzt worden.

Die beiden fuhren bei Altlußheim in Baden-Württemberg hintereinander her, als der Fahrer des vorderen plötzlich bremste, wie die Polizei mitteilt.

Der 48 Jahre alte Mann auf dem Jetski dahinter fuhr auf. Dabei wurden der Mann auf dem vorderen Jetski und seine Sozia ins Wasser geschleudert. Der unverletzte 48-Jährige brachte die beiden an Land - von dort aus kamen sie mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Freiburg: Politiker warnen vor Hetze gegen Flüchtlinge

Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Studentin in Freiburg ist ein 17-Jähriger festgenommen worden - ein unbegleiteter Flüchtling. Politiker warnen nun vor einem …
Fall Freiburg: Politiker warnen vor Hetze gegen Flüchtlinge

Klimawandel beeinflusst wichtige Nordsee-"Kita"

Strandkrabbe statt Scholle: Nordseefischer müssen sich wohl auf veränderte Fänge einstellen. In den Kinderstuben der Nordseelebewesen wandelt sich der Arten-Mix.
Klimawandel beeinflusst wichtige Nordsee-"Kita"

Nikolaus 2016: Wer war der Heilige und wo kommen die Bräuche her?

München - Am Nikolaustag am 6. Dezember 2016 beschenkt der Heilige Nikolaus die Kinder. Doch was steckt hinter diesem Brauch? Und wer war der Heilige Nikolaus?
Nikolaus 2016: Wer war der Heilige und wo kommen die Bräuche her?

Sonniger Winter mit kalten Nächten

Offenbach (dpa) - Der Eiskratzer ist für Autofahrer ohne Garage derzeit morgens unentbehrlich - daran wird sich nach Angaben der Meteorologen des Deutschen …
Sonniger Winter mit kalten Nächten

Kommentare