+
Jörg Kachelmann verlangt von seiner Ex-Geliebten mehr als 13 000 Euro für Gutachten, mit deren Hilfe er sich im Strafprozess verteidigt hatte. Foto: Oliver Berg/Archiv

Wetterexperte verlangt Schadensersatz

Jörg Kachelmann klagt gegen Ex-Geliebte: Was sagen die Zeugen? 

Frankfurt/Main - 13.000 Euro Schadensersatz verlangt Jörg Kachelmann von seiner Ex-Geliebten, die ihn der Vergewaltigung bezichtigt hatte. Am Donnerstag sagen zwei Zeugen aus.

In dem von Jörg Kachelmann angestrengten Schadenersatz-Verfahren gegen seine Ex-Geliebte steht die Beweisaufnahme vor dem Oberlandesgericht Frankfurt vor dem Abschluss. Heute sollen zwei weitere Zeugen gehört werden. Dabei geht es um die Frage, ob der Wetterfachmann die von ihm geltend gemachten Kosten auch persönlich getragen hat.

Kachelmann verlangt von seiner Ex-Geliebten Claudia D. mehr als 13.000 Euro für Gutachten, mit deren Hilfe er sich im Strafprozess gegen ihren Vergewaltigungsvorwurf verteidigt hatte. Der 57-Jährige war vor gut fünf Jahren vom Landgericht Mannheim freigesprochen worden.

Die OLG-Zivilkammer will im Anschluss an die Zeugenvernehmung einen Termin für die Verkündung des Urteils bestimmen.

dpa

Urteil im Fall Kachelmann: Die Stationen des Prozesses

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dem Auto in die Weser gestürzt - Junger Mann stirbt

Brake - Sie waren zu zweit im Auto, als sie in Niedersachsen in die kalte Weser stürzten. Ein 18-Jähriger konnte stark unterkühlt gerettet werden, ein Gleichaltriger …
Mit dem Auto in die Weser gestürzt - Junger Mann stirbt

Älteste Pockenviren entdeckt

Die Mumie von Pharao Ramses V. weist Narben auf - bislang dachte man, er sei an Pocken gestorben. Neue Forschungen bringen Hinweise, dass der tödliche Erreger vielleicht …
Älteste Pockenviren entdeckt

Fahrerflucht: Taxifahrer lässt verletztes Mädchen nach Unfall liegen

Berlin - Nach einem Unfall mit einem sechsjährigen Mädchen hat ein Taxifahrer in Berlin Fahrerflucht begangen.
Fahrerflucht: Taxifahrer lässt verletztes Mädchen nach Unfall liegen

Kurios: Familie aus Niedersachsen hat 110 Weihnachtsbäume im Haus

Rinteln - 110 Weihnachtsbäume, 130 Lichterketten und 16.000 Christbaumkugeln: Das Haus von Familie Jeromin in Rinteln im niedersächsischen Landkreis Schaumburg erstrahlt …
Kurios: Familie aus Niedersachsen hat 110 Weihnachtsbäume im Haus

Kommentare