Die Handelskette Kaufland ruft eine Salami-Sorte zurück. Foto: Armin Weigel/Archiv
+
Die Handelskette Kaufland ruft eine Salami-Sorte zurück. Foto: Armin Weigel/Archiv

Kaufland ruft Gourmet-Salami zurück

Neckarsulm (dpa) - Weil sie Durchfall und Erbrechen verursachen könnte, ruft Kaufland Salami der Eigenmarke zurück.

In einigen Packungen der "K-Classic Gourmet Salami 125 g" sind bei einer internen Qualitätskontrolle Salmonellen nachgewiesen worden, wie das Unternehmen am Dienstag in Neckarsulm bei Heilbronn mitteilte. Vom Rückruf betroffen sind die Packungen mit der Europäischen Artikelnummer (EAN) 4335896066387 und den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.03.2016 und 16.03.2016.

"Vom Verzehr des Produktes, mit den genannten Mindesthaltbarkeitsdaten, wird abgeraten", heißt es in der Mitteilung. Man habe die Ware, die bundesweit verkauft wurde, aus den Regalen genommen, Verbraucher dürften sie zurückgeben.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kokain in Brustimplantaten: 24-Jährige vor Gericht

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Frau, die rund ein Kilogramm Kokain in Brustimplantate von Kolumbien nach Deutschland geschmuggelt haben soll, muss sich vor dem Landgericht …
Kokain in Brustimplantaten: 24-Jährige vor Gericht

Drei Tote nach Überschwemmungen in Baden-Württemberg

Stuttgart - Drei Menschen sind bei den schweren Unwettern in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Das hat der Krisenstab im baden-württembergischen Innenministerium am …
Drei Tote nach Überschwemmungen in Baden-Württemberg

Nach Schüssen in Houston: Zwei Menschen tot

Houston - In der US-Großstadt Houston sind am Sonntag zwei Menschen erschossen worden. Offenbar hatte der Mann um sich geschossen.
Nach Schüssen in Houston: Zwei Menschen tot

Polizei erschießt Randalierenden in Filderstadt

Tödliche Schüsse in Filderstadt bei Stuttgart: Polizisten strecken einen Mann nieder. Dieser soll zuvor mit einer Machete randaliert haben. Können Elektroschocker …
Polizei erschießt Randalierenden in Filderstadt

Kommentare