+
Die "Ovation of the Seas" wird auf der schmalen Ems in die Nordsee überführt. Foto: Ingo Wagner

Kreuzfahrtschiff "Ovation of the Seas" erreicht Eemshaven

Die "Ovation of the Seas" gehört zur Quantum-Klasse und bietet Platz für mehr als 4000 Passagiere. Jetzt nahm der nagelneue Kreuzfahrtriese aus der Meyer Werft Kurs auf die Nordsee.

Gandersum/Eemshaven (dpa) - Der Kreuzliner "Ovation of the Seas" ist im niederländischen Eemshaven eingetroffen. Das rund 348 Meter lange und 41 Meter breite Schiff machte dort am Samstag gegen 9.00 Uhr an den Piers fest, wie der Sprecher der Meyer Werft, Peter Hackmann, mitteilte.

Bis Mitte April will die Meyer Werft das Schiff an den Auftraggeber, die US-Reederei Royal Caribbean International, übergeben. Zunächst stehen aber noch die Seeerprobung sowie Ausstattungsarbeiten in Bremerhaven an. Die "Ovation of the Seas" war am Freitag von Papenburg in Richtung Emsmündung gezogen worden.

Das Schiff gehört zur sogenannten Quantum-Klasse, der derzeit zweitgrößten Kreuzfahrtschiffklasse der Welt. Die "Ovation" bietet Platz für 4188 Passagiere. Zur Unternehmensgruppe der Meyer Werft gehören auch die Neptun-Werft in Rostock und die Werft im finnischen Turku.

Überführungsplan Meyer Werft (pdf)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maus an Bord sorgt für zweitägige Verzögerung bei Flug

Bamako/Paris - Wegen einer Maus an Bord hat eine Maschine der Fluggesellschaft Air France zwei Tage lang im westafrikanischen Mali festgesessen. 
Maus an Bord sorgt für zweitägige Verzögerung bei Flug

Polizei nimmt 32 Rocker in Gewahrsam

Bielefeld (dpa) - Mit einem Großeinsatz hat die Polizei im Raum Bielefeld ein Aufeinandertreffen rivalisierender Rockergruppen verhindert. Nach Informationen über eine …
Polizei nimmt 32 Rocker in Gewahrsam

Künftiger Limburger Bischof Bätzing zieht nicht in Edel-Residenz

Trier/Limburg - Der künftige Bischof von Limburg, Georg Bätzing, wird nicht die von seinem umstrittenen Vorgänger für viele Millionen Euro aufwendig umgebaute …
Künftiger Limburger Bischof Bätzing zieht nicht in Edel-Residenz

Osthessen: Känguru springt über Zaun und verschwindet

Nentershausen - Ein Känguru ist in Osthessen über den 2,50 Meter hohen Zaun seines Geheges gesprungen und im Wald verschwunden.
Osthessen: Känguru springt über Zaun und verschwindet

Kommentare