+
Teile der Ladung liefen in den Keller des Hauses.

Teile der Ladung liefe ins Haus

Lkw mit 20.000 Litern Gülle in Vorgarten gekippt

Bad Münder - Bei einem Unfall mit einem Lastwagen sind in Bad Münder in Niedersachsen rund 20.000 Liter Gülle ausgelaufen. Teile der Ladung seien in ein Haus und in den Keller des Hauses gelaufen, sagte ein Polizeisprecher.

Der Lkw mit Anhänger war am Samstag nach einer Kurve aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und in einen Vorgarten gekippt. Dort verteilte sich die Gülle und lief bis ins Haus. Die Feuerwehr pumpte die Ladung aus dem Keller.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jahres-Hitze-Rekord im Saarland

Noch einmal richtig Sommer - sogar mit einem Temperaturrekord: Die einen freuen sich über Freibadwetter, die anderen schwitzen einfach nur. Straßen bersten, und im …
Jahres-Hitze-Rekord im Saarland

Breivik: Termin für Berufungsprozess geplatzt

Oslo - Der vom norwegischen Staat angestrengte Berufungsprozess gegen das Urteil zu den Haftbedingungen des rechtsextremen Attentäters Anders Behring Breivik findet im …
Breivik: Termin für Berufungsprozess geplatzt

Norweger springt in öffentliches Klo und sitzt fest

Drammen - Auf der Suche nach dem Handy eines Freundes ist ein Norweger kurzerhand in eine öffentliche Toilette hinabgestiegen und schaffte dann den Weg nach oben nicht …
Norweger springt in öffentliches Klo und sitzt fest

Berlin: Polizei räumt Wohngebiet wegen Fliegerbombe

Berlin - Tausende Menschen haben nach dem Fund einer Fliegerbombe im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg vorübergehend ihre Häuser verlassen müssen.
Berlin: Polizei räumt Wohngebiet wegen Fliegerbombe

Kommentare