43-Jähriger tot

Mann in Karlsruhe erschossen

Karlsruhe - Ein Mann ist in Karlsruhe in der Nacht zum Samstag erschossen worden. Die Umstände und Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Zeugen hatten berichtet, dass in der Innenstadt Schüsse gefallen seien. Polizisten fanden einen schwer verletzten 43-Jährigen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er noch in der Nacht starb.

Die Zeugen hatten außerdem einen Unbekannten vom Tatort flüchten sehen. Eine Fahndung verlief zunächst erfolglos. Zur Zahl der Schüsse machte die Polizei zunächst keine Angaben.

dpa

Mitteilung

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - An diesem Mittwoch beim Lotto auf der Gewinner-Seite? Ob sich das Mitmachen gelohnt hat, können Sie hier überprüfen: Das sind die Lotto-Zahlen vom 29. Juni …
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Abgestürzter Egyptair-Jet: Blackbox bringt Gewissheit

Kairo - Die geborgene Blackbox des abgestürzten Egyptair-Jets bestätigt frühere Vermutungen. Demnach gab es vor dem Zwischenfall Rauch an Bord.
Abgestürzter Egyptair-Jet: Blackbox bringt Gewissheit

Auktion: Rekord-Rohdiamant findet keinen Käufer

London - Sotheby's bleibt auf dem tennisballgroßen Rohdiamanten sitzen. Bei der Auktion griff kein Interessent zu. Die Promotion-Tour zahlt sich damit nicht aus.
Auktion: Rekord-Rohdiamant findet keinen Käufer

Zwergplanet Ceres ist salziger als erwartet

Der Zwergplanet Ceres hat eine dunkle Oberfläche - mit mysteriösen Flecken darauf. Forscher haben diese hellen Spots jetzt untersucht.
Zwergplanet Ceres ist salziger als erwartet

Kommentare