Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten: Krokusse blühen auf einem Mittelstreifen in Berlin-Tempelhof. Foto: Bernd von Jutrczenka
+
Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten: Krokusse blühen auf einem Mittelstreifen in Berlin-Tempelhof. Foto: Bernd von Jutrczenka

Meteorologen hoffen: In einer Woche wird es endlich Frühling

Offenbach (dpa) - Das Warten auf den lang ersehnten Ausbruch des Frühlings könnte Ende nächster Woche sein Ende haben: Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erwarten für das kommende Wochenende eine Änderung der Großwetterlage über Deutschland.

"Zum Wochenende kommt etwas Fahrt in die Wetterküche mit der Hoffnung auf ein Frühlingserwachen", sagte ein Experte des DWD am Sonntag in Offenbach.

Denn dann stößt ein Azorenhoch nach Osten vor und vertreibt die dunklen Regenwolken über Deutschland. "Da die Sonne aufgrund der fortschreitenden Jahreszeit schon an Kraft gewonnen hat, würden die Temperaturen auf frühlingshafte Werte bis 18 Grad ansteigen", lautet die Einschätzung der Offenbacher Wetterforscher.

Bis dahin bleibt es aber noch trist und trüb. Die Temperaturen steigen kaum über neun Grad, nachts gibt es weiterhin leichten Frost. Im süddeutschen Bergland werden sogar bis zu minus 10 Grad erwartet. Dazu fällt immer wieder Regen und Schnee. Trocken bleibt es am ehesten östlich einer Linie zwischen Hamburg und Stuttgart.

Wetter in Deutschland

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Süden und Osten Sonne - Sonst Regen und Gewitter

Offenbach (dpa) - Am Montag ist es im Norden und Nordwesten stark bewölkt mit etwas Regen, später kommen von der Nordsee her noch einige Schauer auf, vereinzelt auch …
Im Süden und Osten Sonne - Sonst Regen und Gewitter

Polizei findet vermissten Schweizer Jungen

In der Schweiz verschwindet ein Junge. Acht Tage später holt ihn ein Spezialeinsatzkommando aus der Wohnung eines Düsseldorfers. Der Junge hatte den Mann bei …
Polizei findet vermissten Schweizer Jungen

Erweiterter Panama-Kanal eröffnet

Nach neun Jahren Bauzeit geht ein Jahrhundertwerk in Betrieb. Die erweiterte Wasserstraße in Mittelamerika soll den jährlichen Frachtdurchsatz Panamas verdoppeln. …
Erweiterter Panama-Kanal eröffnet

Polizei ermittelt mutmaßlichen Todesschützen im Rockermilieu

Leipzig (dpa) - Nach Schüssen im Leipziger Rockermilieu mit einem Toten und drei Verletzten hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Ein 30-Jähriger der …
Polizei ermittelt mutmaßlichen Todesschützen im Rockermilieu

Kommentare