+
Eine junge Frau versucht bei Sturmböen in Berlin ihren Regenschirm zu bändigen. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Mit Wolken, Regen und Wind ins Wochenende

Offenbach (dpa) - Heute Mittag regnet es an den Alpen und im Vorland anfangs noch, zum Nachmittag hin lässt der Regen dort nach und die Bewölkung lockert auf. Auch nördlich der Mittelgebirge fällt zeitweise etwas Regen.

Sonst ist es teils locker, teils stark bewölkt und meist trocken. Die Temperaturmaxima liegen zwischen 6 und 11 Grad, im Bergland zwischen 0 und 4 Grad. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig, im Norden und in der Mitte teils frisch und dort mit starken bis stürmischen Böen, an der See und auf den Bergen auch mit Sturmböen, auf dem Brocken mit Orkanböen.

In der Nacht zum Samstag ist es im Süden trocken und gebietsweise klart es auf, dabei kann sich örtlich Nebel bilden. Sonst ist es zunehmend stark bewölkt oder bedeckt und von Nordwesten kommt verstärkt Regen auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 3 Grad, im Bergland und im Süden zwischen 3 und -2 Grad, an den Alpen auch um -4 Grad.

Der Wind weht im Süden mäßig, sonst frisch aus Südwest mit stürmischen Böen, an der Küste und in höheren Berglagen mit Sturmböen, auf exponierten Berggipfeln mit schweren Sturmböen bis hin zu Orkanböen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vierjähriger Junge von Brücke in Fluss geworfen

Seattle - Eine Eisenbahnbrücke in Seattle gilt als beliebter Treffpunkt von Hobby-Springern. Doch diese trauten ihren Augen nicht, als ein Mann einen kleinen Jungen ins …
Vierjähriger Junge von Brücke in Fluss geworfen

Starker Taifun bedroht Tsunami-Region in Japan

Tokio (dpa) - Gut fünf Jahre nach der Tsunami-Katastrophe im Nordosten Japans wird die Region von einem starken Taifun bedroht. Die Meteorologische Behörde warnte, dass …
Starker Taifun bedroht Tsunami-Region in Japan

Wrackteile gefunden: Stammen sie von Maschine MH370?

Maputo - In Mosambik sind zwei Flugzeug-Wrackteile gefunden worden. Nun wird untersucht, ob diese zu der im Jahr 2014 verschwundenen Malaysia-Airlines-Maschine MH370 …
Wrackteile gefunden: Stammen sie von Maschine MH370?

Flüchtige postet dieses dreiste Foto bei Facebook

Sydney - Wer es mit dem Gesetz nicht so genau nimmt, kann trotzdem eitel sein. Das beweist jetzt eine mutmaßliche Verbrecherin mit einem skurrilen Facebook-Posting.
Flüchtige postet dieses dreiste Foto bei Facebook

Kommentare