+
Das Grab von Hatun Sürücü, die 2005 durch Mitglieder ihrer eigenen Familie ermordet worden war.

Prozess gegen Brüder von Hatun Sürücü auf April vertagt

Istanbul - Der Prozess gegen zwei Brüder der 2005 in Berlin ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü ist auf Ende April vertagt worden.

Der Richter in Istanbul setzte den nächsten Verhandlungstag auf den 28. April fest. Den 35 und 36 Jahre alten Brüdern wird nach Angaben der türkischen Justiz das vorsätzliche Töten eines nahen Verwandten vorgeworfen. Außerdem werden sie beschuldigt, die Waffe besorgt zu haben. Die Angeklagten erschienen am Dienstag persönlich vor Gericht. Der verurteilte Täter sowie ein weiterer Bruder sagten als Zeugen aus.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Solarflieger zur letzte Etappe der Weltumrundung gestartet

Unter der brennenden Sonne des Nahen Ostens und ohne einen Tropfen Sprit ist der Sonnenflieger "Solar Impulse 2" unterwegs auf der letzten Etappe seiner Reise um den …
Solarflieger zur letzte Etappe der Weltumrundung gestartet

Aggressiver Mann mit Messer löst Panik in Regionalzug aus

Sottrum/Ottersberg - Panik im Zug: Ein Mann greift die Passagiere eines Metronoms mit einem Messer an. Die Fahrgäste flüchten an einem Bahnhof panisch aus dem Zug. Zum …
Aggressiver Mann mit Messer löst Panik in Regionalzug aus

Sechsjähriger ertrinkt in Badesee - Begleiter vermisst

Halle - Ein kleiner Junge ist in einem Badesee in Halle ertrunken. Ein Besucher sah den Sechsjährigen leblos auf dem Heidesee treiben und holte ihn aus dem Wasser, wie …
Sechsjähriger ertrinkt in Badesee - Begleiter vermisst

Astronaut Alexander Gerst übt nahe Moskau Notfall im Wasser

Moskau (dpa) - Wasser statt Weltraum: Astronaut Alexander Gerst hat bei einer Übung in Russland für eine mögliche Notlandung der Sojus-Kapsel im See oder Meer trainiert.
Astronaut Alexander Gerst übt nahe Moskau Notfall im Wasser

Kommentare