Paar verhaftet

Mutter heiratet unwissentlich Tochter

Duncan/Oklahoma - Als sich Patricia und ihre Freundin Misty im März trauen ließen, war keinem etwas aufgefallen. Jetzt, gut ein halbes Jahr später, sitzen beide in Haft - wegen eines fatalen Irrtums.

Denn inzwischen steht fest, dass die 43-jährige Braut die leibliche Mutter der 25 Jahre alten Misty ist.Ein Fehler in der Geburtsurkunde des Kindes hatte die Inzest-Hochzeit möglich gemacht. Denn dort war nicht Patricia, sondern irrtümlich der Name ihrer Schwiegermutter als Mutter eingetragen. 

Die hatte das Sorgerecht für ihr Enkelkind bekommen, nachdem sich Patricia und Mistys Vater kurz nach der Geburt getrennt hatten. Später hatten sich Mutter und Tochter wieder gesehen und in einander verliebt.

D. Sindermann

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Freiburg: Politiker warnen vor Hetze gegen Flüchtlinge

Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Studentin in Freiburg ist ein 17-Jähriger festgenommen worden - ein unbegleiteter Flüchtling. Politiker warnen nun vor einem …
Fall Freiburg: Politiker warnen vor Hetze gegen Flüchtlinge

Ehepaar stirbt bei Wohnhausbrand in Hessen

Volkmarsen - Ein Ehepaar ist bei einem Wohnhausbrand in Nordhessen ums Leben gekommen. Die Brandursache blieb zunächst offen.
Ehepaar stirbt bei Wohnhausbrand in Hessen

Lkw erfasst Fußgänger: Tödlicher Unfall am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Am Frankfurter Flughafen ist ein Fußgänger im Bereich der Frachtlogistik von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden.
Lkw erfasst Fußgänger: Tödlicher Unfall am Frankfurter Flughafen

Bericht: Düsseldorf plant Böller- und Raketenverbot

Düsseldorf (dpa) - Die Stadt Düsseldorf will Böller und Raketen an Silvester einem Bericht zufolge in Teilen der Altstadt verbieten. Das gehöre zu einem Maßnahmenpaket, …
Bericht: Düsseldorf plant Böller- und Raketenverbot

Kommentare