+
Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie sich um die beiden Sorgen machten. Foto: Jens Kleinert

Mordkommission ermittelt

Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden

Bonn (dpa) - Nach dem Tod einer 48-jährigen Frau und ihres elfjährigen Sohnes in Bonn ist der ehemalige Lebensgefährte der Frau und Vater des Kindes ins Visier der Ermittler geraten. Ein Spezialeinsatzkommando habe die Wohnung des 46-Jährigen durchsucht, sagte eine Sprecherin der Bonner Polizei.

Der Mann sei nicht dort gewesen. Zuvor hatten der Bonner "General-Anzeiger" und der WDR über die Durchsuchung berichtet.

Mutter und Sohn waren am Sonntagnachmittag tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie sich um die beiden Sorgen machten. Die beiden Leichen wurden zur Ermittlung der Todesursache in die Bonner Rechtsmedizin gebracht. Ein Obduktionsergebnis liege noch nicht vor, sagte die Sprecherin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Nachbeben erschüttern Salomonen-Inseln

Kirakira - Die Erde kommt nicht zur Ruhe: Nach einem heftigen Beben der Stärke 7,8 sorgen zahlreiche Nachbeben im pazifischen Inselstaat Salomonen für Unruhe. Meterhohe …
Mehrere Nachbeben erschüttern Salomonen-Inseln

Terrorverdächtiger in Rotterdam festgenommen

Rotterdam - Eine Sondereinheit der Polizei hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft einen Terrorverdächtigen in Rotterdam festgenommen. Bei ihm wurde unter anderem ein …
Terrorverdächtiger in Rotterdam festgenommen

Frauen sprengen sich in Nigeria in die Luft - dutzende Tote

Madagali - Zwei Frauen sprengen sich auf einem belebten Markt in die Luft. Mindestens 56 Menschen kommen dabei ums Leben. Alles deutet auf islamistischen Terror hin.
Frauen sprengen sich in Nigeria in die Luft - dutzende Tote

Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont

Frankfurt - Das Bahnhofsviertel in der Main-Metropole ist schon lange verschrien: Dealer verkaufen hier ihre Drogen und die Junkies konsumieren sie meist noch an Ort und …
Frankfurter Sicherheitsdienst: Raucher verjagt - Dealer verschont

Kommentare