Spaziergänger wandern über schneebedeckte Wiesen an einem kahlen Baum vorbei. Foto: Sven Hoppe
+
Spaziergänger wandern über schneebedeckte Wiesen an einem kahlen Baum vorbei. Foto: Sven Hoppe

Es kann glatt werden

Offenbach (dpa) - In der Nacht zum Freitag bleibt es im Norden und im äußersten Westen noch meist trocken, sonst fällt aus dichten Wolken zeitweise etwas Schnee, vor allem nach Osten zu auch Schneeregen oder Regen. Auch gefrierender Regen ist nicht ausgeschlossen. Die Luft kühlt auf 0 bis -6 Grad ab.

Am Freitag selbst ist es meist stark bewölkt oder bedeckt. Gelegentlich fällt etwas Schnee oder Schneeregen. Nördlich der Mittelgebirge bleibt es häufig trocken, örtlich lockert es nach Nebelauflösung auf. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 0 und 3 Grad, im Bergland bei -3 bis 0 Grad.

Der Wind weht meist nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Samstag schneit es im Südosten hier und da noch etwas, sonst ist es meist trocken und die Wolken lockern auf. Zum Morgen hin setzt vom Niederrhein bis zur Nordsee Schneefall oder Schneeregen ein. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 und -6 Grad.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Amokläufer hatte womöglich Mitwisser

Hätte man das Vorhaben des Amokläufer von München früher erkennen können? Es gibt Hinweise, dass er Mitschüler mit dem Tod bedroht haben soll. Am Sonntag nimmt die …
Münchner Amokläufer hatte womöglich Mitwisser

Waldbrände in Kalifornien breiten sich aus

Los Angeles (dpa) - Waldbrände nördlich von Los Angeles haben sich weiter ausgebreitet. Nach Angaben der Feuerwehr wurden bislang 18 Gebäude zerstört, 1500 Menschen …
Waldbrände in Kalifornien breiten sich aus

Bluttat in Reutlingen: Eine Tote und fünf Verletzte

Reutlingen - Ein junger Mann attackiert in Reutlingen eine Frau mit einer Machete und tötet sie. Mehrere Menschen werden verletzt. Sofort fürchten viele wieder einen …
Bluttat in Reutlingen: Eine Tote und fünf Verletzte

Anschlag in Ansbach: Fassungslosigkeit in der Beamtenstadt

Ansbach - Noch rätselten manche über den Amoklauf von München, da hat abermals eine Gewalttat Bayern erschüttert. Mitten in der idyllischen Barockstadt Ansbach …
Anschlag in Ansbach: Fassungslosigkeit in der Beamtenstadt

Kommentare