+
In der Uniklinik Köln ist ein Patient am tropischen Lassa-Fieber gestorben. 

Gefährliche Virus-Infektion

Patient in Köln an tropischem Lassa-Fieber gestorben

Köln - Das Lassa-Fieber, verbreitet in Westafrika, ist eine gefährliche Virusinfektion. In Köln ist das Virus nun bei einem Patienten festgestellt worden - nach dessen Tod.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Selfie einer Mutter sorgt für Aufruhr im Netz

Australien - Die australische Bloggerin Constance Hall postete ein Foto von sich in einem viel zu engen Kleid. Die Message dahinter spricht vielen aus der Seele.
Dieses Selfie einer Mutter sorgt für Aufruhr im Netz

Keine neue Berufung im Fall Oscar Pistorius

Johannesburg (dpa) - Das Strafmaß im Fall des früheren Spitzensportlers Oscar Pistorius wird nicht neu verhandelt. Richterin Thokozile Masipa lehnte einen Antrag der …
Keine neue Berufung im Fall Oscar Pistorius

Zivilschutz: Zahl der Erdbebentoten steigt auf 267

Rom - Italien hat Mittwochnacht ein starker Erdstoß erschüttert. Das Beben zerstörte die Häuser Tausender Einwohner, mindestens 267 Menschen starben. Am Freitagmorgen …
Zivilschutz: Zahl der Erdbebentoten steigt auf 267

Wieder Darmkeim bei Frühchen - Noch keine Infektion

Freiburg - Gut zehn Monate nach dem Ausbruch eines gefährlichen Darmkeims in ihrer Neugeborenen-Intensivstation hat die Uniklinik Freiburg wieder Keime bei Frühchen …
Wieder Darmkeim bei Frühchen - Noch keine Infektion

Kommentare