+
Nach den Kötbulla jetzt die Würstchen: Ikea zieht weitere Konsequenzen aus dem Pferdefleischskandal.

Pferdefleischskandal

Ikea zieht auch Würstchen aus dem Verkehr

Stockholm - Nach dem Fund von Pferdefleisch in seinen Buletten zieht Ikea auch die Würstchen vom selben Hersteller aus dem Verkehr. Nur einige Länder sind davon betroffen.

Betroffen seien die Filialen inFrankreich, Großbritannien, Spanien, Irland und Portugal, teilte der schwedische Möbelkonzern am Mittwoch mit. In anderen Ländern kämen die Würstchen von anderen Herstellern.

Ikea hat nach eigenen Angaben nun auch in eigenen Tests Spuren von Pferdefleisch in seinen Buletten Köttbullar nachgewiesen. In den Würstchen sei zwar nichts gefunden worden, doch habe man sie aus dem Verkauf genommen, weil sie vom selben Produzenten wie die Fleischklopse stammten.

Am Montag hatten als erste die tschechischen Behörden auf das Pferdefleisch in den Ikea-Buletten hingewiesen, die eigentlich aus Rind und Schwein sein sollen. Daraufhin hatte Ikea die Klopse in 21 Ländern sowie in Hongkong, Thailand und der Dominikanischen Republik in den Läden und Restaurants aus dem Verkauf genommen.

AP

Zum Wiehern! Die besten Sprüche zum Pferdefleisch-Skandal

Zum Wiehern! Die besten Sprüche zum Pferdefleisch-Skandal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Antibiotika-Klasse entdeckt - in der Nase!

Tübinger Forscher haben ein neues Antibiotikum an einem ungewöhnlichen Ort entdeckt: In der menschlichen Nase. Es hat eine völlig andere Struktur als die bisher …
Neue Antibiotika-Klasse entdeckt - in der Nase!

Doppelsternsystem: Weißer Zwerg grillt Roten Zwerg

Garching/London (dpa) - Astronomen haben ein ungewöhnliches Doppelsternsystem entdeckt: Das Duo im Sternbild Skorpion besteht aus einem Roten Zwergstern und einem Weißen …
Doppelsternsystem: Weißer Zwerg grillt Roten Zwerg

Terror-Alarm durch verdächtigen Mann: Einkaufszentrum evakuiert

Bremen - Zur Abwehr möglicher Gefahren durch einen psychisch kranken Mann ist am Mittwoch ein Einkaufszentrum in Bremen evakuiert worden. Wie die Polizei mitteilte, soll …
Terror-Alarm durch verdächtigen Mann: Einkaufszentrum evakuiert

Berlin unter Wasser: Überschwemmungen nach Unwetter

Berlin (dpa) - Heftige Gewitter mit starkem Regen haben am Mittwoch in Teilen Deutschlands erneut zu Schäden geführt. In Berlin wurden zahlreiche Straßen überschwemmt, …
Berlin unter Wasser: Überschwemmungen nach Unwetter

Kommentare