+
Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx.

DBK-Vorsitzender

Pfingstpredigt von Kardinal Marx: Aufeinander zugehen

München - In seiner Pfingstpredigt hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, die Gläubigen aufgerufen, eigene Identitätsfragen zu überwinden und auf andere zuzugehen.

Das Pfingstwunder sei auch ein „Wunder der Kommunikation“ gewesen, sagte er nach Mitteilung des Ordinariats: „Die scheinbar unüberwindliche Trennung von Juden und Heiden wird durchbrochen auf alle Menschen, alle Völker, alle Sprachen und alle Kulturen hin.“

Gegenwärtig zeichne sich jedoch die Tendenz ab, „neue Mauern aufzubauen, sich einzuschließen und sogenannte Leitkulturen gesetzlich festzulegen“. Das lasse auf vielerlei Ängste und Unsicherheiten schließen, die durch simples Schwarzweiß-Denken noch befördert würden, meinte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz.

In einem Beitrag für die Mediengruppe „Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung“ (Samstag) hatte der Erzbischof von München und Freising zuvor erklärt, die Pfingstbotschaft habe auch eine politische Dimension: „Wenn wir in Europa und in der Welt nicht zu einem solidarischen Miteinander finden, kann die Vielfalt wie beim Turmbau zu Babel wieder zu Abgrenzung und neuer Feindschaft führen.“ Pfingsten zeige, dass Verschiedenheit nicht das Verstehen behindern müsse.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Vergewaltigungen: Bochumer Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Bochum - Im Falle zweier Vergewaltigungen im Bochumer Uni-Viertel hat die Polizei einen dringend Tatverdächtigen festgenommen. Er war zuvor anhand eines Phantombildes …
Nach Vergewaltigungen: Bochumer Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Fall Höxter: Angeklagte schildert grausame Details

Paderborn - Angelika W. hat im Mordprozess von weiteren Misshandlungen im "Horror-Haus" von Höxter berichtet. Ihre Schilderungen zeugen von der extremen Brutalität und …
Fall Höxter: Angeklagte schildert grausame Details

US-Portal rät von Verabredungen mit deutschen Frauen ab

München - Gründe dafür, sich mit deutschen Frauen zu verabreden gibt es wie Sand am Meer. Ein US-Portal sieht das anders. Was demnach dagegen spricht, erfahren Sie hier. 
US-Portal rät von Verabredungen mit deutschen Frauen ab

Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen

Los Angeles - Ein zweiminütiger Film mit dem Titel "Evan" spielt in einer US-Highschool. Wir lernen einen jungen Mann kennen, der mit einer mysteriösen Unbekannten …
Sie werden das schlimme Geheimnis dieses Kurzclips übersehen

Kommentare