Am Kölner Hauptbahnhof hatten in der Silvesternacht Männergruppen Frauen sexuell belästigt, drangsaliert und ausgeraubt. Foto: Markus Böhm/Archiv
+
Am Kölner Hauptbahnhof hatten in der Silvesternacht Männergruppen Frauen sexuell belästigt, drangsaliert und ausgeraubt. Foto: Markus Böhm/Archiv

Einsatzleiter: Keine Hinweise auf Silvester-Exzesse in Köln

Düsseldorf (dpa) - Vor der Silvesternacht in Köln hat die Polizei nach Darstellung ihres damaligen Einsatzleiters keinerlei Hinweise auf mögliche Exzesse gehabt. Mit massenhaften sexuellen Übergriffen sei "nicht im Ansatz" zu rechnen gewesen.

Vorab sei keine besondere Gefahrenlage erkennbar gewesen, sagte der 57-jährige Zeuge im "Untersuchungsausschuss Silvesternacht" des nordrhein-westfälischen Landtags.

Bahnhof und Domplatz seien nicht als besondere Einsatzorte mit speziellen Polizeikräften vorgesehen gewesen, weil sie in den Vorjahren nie Kriminalitätsschwerpunkte gewesen seien, sagte Polizeihauptkommissar Günter R..

Am Kölner Hauptbahnhof hatten in der Silvesternacht Männergruppen Frauen sexuell belästigt, drangsaliert und ausgeraubt. Täter sollen laut Zeugen vor allem Männergruppen nordafrikanischer oder arabischer Herkunft gewesen sein.

Meistgelesene Artikel

Experten: "Cybermobbing droht zur Zeitbombe zu werden"

Düsseldorf (dpa) - Cybermobbing wächst sich zunehmend zu einem gesellschaftlichen und politischen Problem aus. Das Smartphone hat nach Einschätzung von Experten durch …
Experten: "Cybermobbing droht zur Zeitbombe zu werden"

Vater missbraucht und erschlägt Säugling - Lebenslange Haft

Ein Vater quält stundenlang sein nur Tage altes Kind und bringt es schließlich um. Die Mutter ist nebenan im Schlafzimmer und unternimmt nichts. Nun wurden beide …
Vater missbraucht und erschlägt Säugling - Lebenslange Haft

Rätsel macht Facebook-User verrückt: Wo ist der Fehler? 

Columbia - Ein einfaches Zahlenrätsel lässt derzeit Hunderttausende Facebook-User verzweifeln. Dabei ist es recht schnell zu lösen, wenn man ganz genau hinsieht. Finden …
Rätsel macht Facebook-User verrückt: Wo ist der Fehler? 

Auf Musikfestival: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Darmstadt - Ein zweites Köln? Bei einem Musikfestival in Darmstadt sind mehrere Frauen sexuell belästigt worden. Sie zeigten die Täter an, die ähnlich vorgingen wie in …
Auf Musikfestival: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Kommentare