Eine 41-jährige Südkoreanerin war im Dezember bei der mutmaßlichen Teufelsaustreibung in einem Hotel in Frankfurt am Main getötet worden. Mehrere Verwandte sollen die Frau über Stunden hinweg an ein Bett gefesselt und geschlagen haben. Foto: Frank Rumpenhorst
+
Eine 41-jährige Südkoreanerin war im Dezember bei der mutmaßlichen Teufelsaustreibung in einem Hotel in Frankfurt am Main getötet worden. Mehrere Verwandte sollen die Frau über Stunden hinweg an ein Bett gefesselt und geschlagen haben.

Vorfall in Frankfurter Hotel

Rätselraten um tödliche "Teufelsaustreibung" geht weiter

Frankfurt/Main - Drei Monate nach der mutmaßlichen Teufelsaustreibung mit Todesfolge in einem Frankfurter Hotel sind die Hintergründe noch immer unklar.

Die fünf des Mordes verdächtigen Südkoreaner sitzen in Untersuchungshaft und werden derzeit psychologisch begutachtet, wie Oberstaatsanwältin Nadja Niesen sagte. Dabei geht es darum, ob ihre Schuldfähigkeit eingeschränkt war.

Eine 41-jährige Südkoreanerin war am 5. Dezember bei der mutmaßlichen Teufelsaustreibung getötet worden. Mehrere Verwandte, darunter ihr damals 15-jähriger Sohn, sollen die Frau über Stunden hinweg an ein Bett gefesselt und geschlagen haben. Als Grund gaben sie an, die Frau sei vom Teufel besessen gewesen.

Um Schreie zu unterdrücken, stopften sie ihrem Opfer ein Handtuch und einen Kleiderbügel in den Mund. Die Frau erstickte. Unklar ist noch immer, welcher Religion die mutmaßlichen Exorzisten angehören. Auch der Auslöser des Rituals steht nicht sicher fest.

Meistgelesene Artikel

Trotz Rettungsversuch: Zwei Deutsche in Israel ertrunken

Netanja - Trotz eines dramatischen Rettungsversuchs sind im Mittelmeer vor der israelischen Küste zwei deutsche Touristen ertrunken. Auch ein Wiederbelebungsversuch …
Trotz Rettungsversuch: Zwei Deutsche in Israel ertrunken

Trümmerstücke gefunden - Gehören sie zu MH370?

Canberra - Vor gut zwei Jahren verschwand die Boeing des Flugs MH370 spurlos. Bislang wurde das Wrack noch nicht gefunden. Doch jetzt wurden mögliche Trümmerstücke …
Trümmerstücke gefunden - Gehören sie zu MH370?

Kugel im Spiel halten: Flippermeisterschaft im Ruhrgebiet

Mensch gegen Technik: Wer lässt die Kugel am längsten rollen und macht die meisten Punkte? Flipperliebhaber aus ganz Deutschland treffen sich am Wochenende in Gladbeck, …
Kugel im Spiel halten: Flippermeisterschaft im Ruhrgebiet

"Glatzköpfige Schwestern": Mit Humor gegen den Krebs

Davis County - Krebs ist eine harte Diagnose. Doch zwei Schwestern und ihre Schwägerin aus Utah haben ein Mittel dagegen gefunden: Sie bekämpfen den Krebs mit Humor - …
"Glatzköpfige Schwestern": Mit Humor gegen den Krebs

Kommentare