Auf dem Weg zum Skikurs

Reisebus mit Schülergruppe aus Bayern gerät in Brand

Obertauern - Drei Lehrer sind mit 35 Jugendlichen auf dem Weg nach Salzburg, als ihr Reisebus zu rauchen beginnt: Der Motorraum steht in Flammen.

Auf der Fahrt zu einem Skikurs in Salzburg ist ein Reisebus mit einer bayerischen Schülergruppe in Brand geraten. Drei Lehrer waren mit 35 Jugendlichen am Sonntag auf dem Weg nach Obertauern, als es zu einer starken Rauchentwicklung im Fahrzeug kam, teilte Österreichs Polizei am Montag mit. 

Der 62-jährige Fahrer aus Niederbayern stellte den Bus auf einem Parkplatz ab und konnte die Flammen aus dem Motorraum noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. 

Die Lehrer und die Schüler konnten den brennenden Bus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Ein Mädchen wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewitter ziehen auf

Offenbach (dpa) - Am Sonntag ist es im Norden wechselnd bis stark bewölkt und die gewittrigen Niederschläge aus der Nacht ziehen zunächst ostwärts ab. Im Rest des Landes …
Gewitter ziehen auf

Neuer Jahreshöchstwert gemessen: 37,9 Grad in Saarbrücken

Saarbrücken-Burbach war am Samstag der heißeste Ort Deutschlands. Dort wurden 37,9 Grad gemessen - der bundesweite Spitzenwert in diesem Jahr.
Neuer Jahreshöchstwert gemessen: 37,9 Grad in Saarbrücken

Hitze-Rekord geknackt: Jahreshöchstwert für Deutschland gemessen

Offenbach - Für den Samstag hatte der Deutsche Wetterdienst eine Hitzewarnung für Deutschland herausgegeben. Sogar von einem möglichen Hitzerekord war die Rede - und der …
Hitze-Rekord geknackt: Jahreshöchstwert für Deutschland gemessen

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - An diesem Samstag beim Lotto auf der Gewinner-Seite? Ob sich das Mitmachen gelohnt hat, können Sie hier überprüfen: Das sind die Lotto-Zahlen vom 27. …
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Kommentare