+

Listerien nachgewiesen

Rückrufaktion: Dieser Lachs kann krank machen

Koblenz - Wegen gesundheitsschädlicher Bakterien hat die Lachsräucherei Von SER im rheinland-pfälzischen Müsch Lachs zurückgerufen.

Das teilten das Unternehmen und das Landesuntersuchungsamt am Mittwoch mit. Nach Angaben der Behörde wurden Listerien nachgewiesen - Bakterien, die Erkrankungen mit grippeähnlichen Symptomen und Darm-Infektionen auslösen könnten. In seltenen Fällen - insbesondere bei Säuglingen, Schwangeren und schwachen Menschen - seien auch schwere Krankheiten wie Gehirn- und Gehirnhautentzündungen möglich.

Betroffen von dem Rückruf sei Eifelrauch-Lachs mit dem Verbrauchsdatum 13.07.2016 (Direktverkauf: 10.07.2016) sowie Graved Lachs mit dem Verbrauchsdatum 12.07.2016 (Direktverkauf: 08.07.2016). Dem Untersuchungsamt zufolge ging das Produkt auch in den Großhandel. Zudem bietet das Unternehmen auch Bestellungen im Internet an.

Das könnte Sie zum Thema Rückrufaktionen auch interessieren

Ikea ist wegen des aktuellen Rückrufs von Millionen Kommoden wieder in die Negativ-Schlagzeilen geraten. Ähnliche Fälle und Rückruf-Aktionen gab es bei Ikea in jüngster Zeit mehrfach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Bern - Dem regulären Betrieb des Gotthard-Basistunnel steht offiziell nichts mehr im Weg. Nach Tausenden Probefahrten erteilte das Schweizer Bundesamt für Verkehr (BAV) …
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Gericht verurteilt Mutter für Tod von zwei Babys zu langer Haftstrafe

Erfurt - Für den Tod von zwei Neugeborenen, deren Leichen in Plastiksäcken verpackt im Freien gefunden wurden, ist die Mutter zu einer Haftstrafe von acht Jahren und …
Gericht verurteilt Mutter für Tod von zwei Babys zu langer Haftstrafe

Skandal um Spendenkampagne für krankes Mädchen

Madrid - Eine großangelegte Spendenkampagne für ein schwer krankes Mädchen erhitzt in Spanien die Gemüter - denn der Vater soll die Krankengeschichte der Tochter zum …
Skandal um Spendenkampagne für krankes Mädchen

Fußballer überlebt Flugzeugabsturz wegen Platztausch

Medellín - Er hat überlebt, weil er vor dem Absturz in Kolumbien den Platz im Flugzeug gewechselt hat: Der Abwehrspieler Alan Ruschel vom brasilianischen Erstligaklub …
Fußballer überlebt Flugzeugabsturz wegen Platztausch

Kommentare