+
Farbkleks im Stroh. Eine Mohnblume in einem sich wiegenden Gerstenfeld. Foto: Peter Steffen

Der Regen legt eine Pause ein - fast überall

Offenbach (dpa) - Heute ist es teils stärker bewölkt, in Südostbayern und allgemein am Alpenrand auch ganztägig bedeckt. Vom Allgäu bis zum Berchtesgadener Land muss mit schauerartig verstärkten und ergiebigen Niederschlägen gerechnet werden.

Sonst gibt es nur noch vereinzelt Schauer und Gewitter, teils aber mit Starkregen, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. In Richtung Westen und Norden bleibt es zumeist ganztägig trocken und die Sonne kann sich häufiger zeigen.

Die Höchstwerte liegen zwischen 15 Grad im Dauerregen am Alpenrand und 24 Grad Richtung Oder und Neiße. Es weht schwacher bis mäßiger, an der Küste frischer Wind aus Nordwest bis West.

Vorhersage für Deutschland

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freiburg: Forderungen nach umfassenderer DNA-Auswertung

Freiburg - Im Fall der getöteten Studentin aus Freiburg hätten sich die Ermittler mehr Möglichkeiten zur Auswertung von DNA-Spuren gewünscht. Das hätte die Ermittlungen …
Freiburg: Forderungen nach umfassenderer DNA-Auswertung

ICE aus Köln bleibt an Berliner Stadtgrenze liegen

Berlin - Ein ICE aus Köln ist am Montagabend am Stadtrand von Berlin liegengeblieben. Die rund 750 Fahrgäste mussten nach langem Warten schließlich in einen Ersatzzug …
ICE aus Köln bleibt an Berliner Stadtgrenze liegen

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Bern - Dem regulären Betrieb des Gotthard-Basistunnel steht offiziell nichts mehr im Weg. Nach Tausenden Probefahrten erteilte das Schweizer Bundesamt für Verkehr (BAV) …
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Gericht verurteilt Mutter für Tod von zwei Babys zu langer Haftstrafe

Erfurt - Für den Tod von zwei Neugeborenen, deren Leichen in Plastiksäcken verpackt im Freien gefunden wurden, ist die Mutter zu einer Haftstrafe von acht Jahren und …
Gericht verurteilt Mutter für Tod von zwei Babys zu langer Haftstrafe

Kommentare