+
Es soll es Hinweise darauf geben, dass die Täter Kontakt zu Terrorverdächtigen hatten.

"Eindeutig" zu weiteren Angriffen ausgerüstet

Polizei findet Bomben im Haus des Schützen von Kalifornien

San Bernardino - Die kalifornische Polizei hat die beiden Verdächtigen identifiziert, die nach einer Schießerei in einer Einrichtung für Behinderte getötet wurden. Bei der Bluttat starben 14 Menschen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltberühmter Tempel durch Beben in Myanmar beschädigt

Naypyidaw - Ein Beben der Stärke 7,0 hat in Myanmar die Erde erschüttert. Eine historische Tempelanlage wurde dabei beschädigt. 
Weltberühmter Tempel durch Beben in Myanmar beschädigt

Erdbeben in Italien: Stimmen unter Trümmern - Opferzahl steigt

Rom - Zentralitalien hat in der Nacht ein starker Erdstoß erschüttert. Das Beben zerstörte auf einen Schlag die Häuser Tausender Einwohner, 38 Menschen starben. Noch …
Erdbeben in Italien: Stimmen unter Trümmern - Opferzahl steigt

Zu wenig gelernt - Vater ersticht Sohn (12)

Nagoya - Wenn ihre Kinder sich in der Schule nicht genug anstrengen, ärgert das viele Eltern. In Japan ist ein Vater deshalb jetzt aber sogar zum Mörder geworden.
Zu wenig gelernt - Vater ersticht Sohn (12)

21-Jährige in australischem Hostel erstochen

In einer abgelegenen Gegend Australiens sticht ein Mann in einem Backpacker-Hostel auf drei Menschen ein. Eine 21-jährige Britin überlebt den Angriff nicht. Das Motiv …
21-Jährige in australischem Hostel erstochen

Kommentare