+
Feuerwehrleute zersägen in Hamburg einen auf die Straße gestürzten Baum.

Autos, Fähren und Züge gebremst

Schwere Stürme im Norden Deutschlands

Kiel - Sturm und Hochwasser haben am Donnerstag im Norden Deutschlands für Probleme gesorgt. Umgestürzte Bäume und Lastwagen sorgten bei den Feuerwehren für Dauereinsatz.

In Schleswig-Holstein war der Fähr-, Straßen- und Zugverkehr gebremst. Die Fehmarnsundbrücke war von 4.19 bis 9.20 Uhr für alle Fahrzeuge gesperrt, danach nur noch für Lastwagen, Wohnwagen und Anhänger, teilte die Regionalleitstelle in Lübeck mit.

Die Zugstrecke zwischen Neumünster und Flensburg war laut Bahnpolizei bei Schleswig eine gute Stunde in beide Richtungen gesperrt. Ein Güterzug hatte einen auf die Gleise gewehten Düngemittelcontainer erfasst, der sich unter der Lok verkeilte.

Auf der Autobahn A20 bei Gützkow (Mecklenburg-Vorpommern) blockierte ein verunglückter Lastwagen die komplette Fahrbahn in Richtung Stettin (Szczecin). Starke Sturmböen haben den mit Dämmstoffen beladenen LKW von der Autobahn geschoben und den Anhänger umgeworfen. Heftige Sturmböen brachten auch zahlreiche Bäume zum Umstürzen. So etwa in Teilen Hamburgs.

Schwere Unwetter in Norddeutschland

Schwere Unwetter in Norddeutschland

Beeinträchtigungen gab es am Morgen auch beim Fährverkehr an der Nordseeküste von Dagebüll nach Amrum und zu den Halligen sowie beim Sylt Shuttle der Bahn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geiselnahme in Pariser Reisebüro: Bewaffneter flieht

Paris - Ein mit einer Handfeuerwaffe bewaffneter Mann hat am Freitagabend in einem Reisebüro in Paris mehrere Geiseln genommen. Kurz darauf ergriff er die Flucht.
Geiselnahme in Pariser Reisebüro: Bewaffneter flieht

Berliner Senat vermittelte Kinder an Pädophile

Berlin - Wissenschaftler haben das makabre „Experiment“ aus dem Berlin der 1970er-Jahre untersucht, bei dem Pädophile als Pflegeväter für Straßenjungen fungierten - und …
Berliner Senat vermittelte Kinder an Pädophile

Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Magdeburg - Der Magdeburger Hauptbahnhof ist am Freitagnachmittag wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Doch die eingesetzten Sprengstoffsuchhunde fanden nichts.
Entwarnung nach Bombendrohung am Magdeburger Hauptbahnhof

Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

Washington - Gemeinsam mit Ehefrau Michelle und Tochter Sasha hat der scheidende US-Präsident Barack Obama den Weihnachtsbaum am Weißen Haus zum Leuchten gebracht.
Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

Kommentare