+
Noch ist Sommer: Honigbienen fliegen eine Sonnenblume an. Foto: Arne Dedert

Regen im Süden, sonst wolkig bis wechselhaft

Offenbach (dpa) - Heute fällt im Süden Regen, an den Alpen teils länger anhaltend und ergiebig. Anfangs sind auch einzelne Gewitter möglich, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Im großen Rest des Landes dominiert bei wolkigem bis stark bewölktem Himmel ein wechselhafter Wettercharakter, vor allem im Norden und Westen gibt es einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 16 Grad an der Nordsee und bis zu 24 Grad im Rhein-Main-Gebiet bzw. Rhein-Neckar-Raum. Bei Dauerregen an den Alpen bleibt es kühler. Es weht schwacher bis mäßiger, an der Küste teils frischer und stark böiger westlicher Wind. In der Nacht zum Mittwoch fällt im Süden weiterer Regen, der vor allem an den Alpen kräftig und länger anhaltend ausfällt.

Auch im Küstenumfeld sowie im Nordwesten des Landes gibt es Schauer, vereinzelt sind auch kurze Gewitter noch möglich. Vor allem von Rheinland-Pfalz und dem Saarland bis nach Vorpommern können die Wolken auch auflockern und es bleibt weitgehend trocken. Dabei kühlt die Luft auf 13 Grad unmittelbar an der See und bis rund 4 Grad in einigen Mittelgebirgstälern ab.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dem Auto in die Weser gestürzt - Junger Mann stirbt

Brake - Sie waren zu zweit im Auto, als sie in Niedersachsen in die kalte Weser stürzten. Ein 18-Jähriger konnte stark unterkühlt gerettet werden, ein Gleichaltriger …
Mit dem Auto in die Weser gestürzt - Junger Mann stirbt

Älteste Pockenviren entdeckt

Die Mumie von Pharao Ramses V. weist Narben auf - bislang dachte man, er sei an Pocken gestorben. Neue Forschungen bringen Hinweise, dass der tödliche Erreger vielleicht …
Älteste Pockenviren entdeckt

Fahrerflucht: Taxifahrer lässt verletztes Mädchen nach Unfall liegen

Berlin - Nach einem Unfall mit einem sechsjährigen Mädchen hat ein Taxifahrer in Berlin Fahrerflucht begangen.
Fahrerflucht: Taxifahrer lässt verletztes Mädchen nach Unfall liegen

Kurios: Familie aus Niedersachsen hat 110 Weihnachtsbäume im Haus

Rinteln - 110 Weihnachtsbäume, 130 Lichterketten und 16.000 Christbaumkugeln: Das Haus von Familie Jeromin in Rinteln im niedersächsischen Landkreis Schaumburg erstrahlt …
Kurios: Familie aus Niedersachsen hat 110 Weihnachtsbäume im Haus

Kommentare