Erste Schneeglöckchen findet man hier und dort bereits.
+
Erste Schneeglöckchen findet man hier und dort bereits. Fot

Sonne im Süden, Schauer im Norden

Offenbach - Vor allem nach Süden hin scheint am Dienstag längere Zeit die Sonne. Auch im Osten Deutschlands ist es anfangs aufgelockert und weitgehend trocken.

Von Westen ziehen allerdings bereits in den Frühstunden dichtere Wolkenfelder auf. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD). In der Folge muss mit schauerartig verstärkten Niederschlägen gerechnet werden, die sich im Tagesverlauf auf die Nordhälfte ausweiten. Vereinzelt treten später nach Norden zu auch kurze Gewitter auf. Dabei sind Graupel und Schneeregen möglich. Die Schneefallgrenze liegt bei 400 bis 700.

Die Temperatur steigt auf 5 bis 10 Grad, am Oberrhein bis 13 zu Grad. Im Bergland werden Werte zwischen -1 und +4 Grad erwartet. Der Südwest- bis Westwind weht mäßig bis frisch. Dabei treten vor allem im Bergland und an der See sowie im Nordosten und in der Mitte starke bis stürmische Böen auf.

In der Nacht zum Mittwoch gibt es weitere schauerartig verstärkte Niederschläge, die sich nun auf den Osten und Süden konzentrieren. Im Bergland fällt durchweg Schnee, im Flachland teils Graupel und Schneeregen. Zwischendrin kann es besonders im Westen auch mal auflockern. Die Tiefstwerte liegen zwischen 2 und -3 Grad, im Bergland darunter. Streckenweise kann es glatt werden.

Der Wind weht vor allem im Bergland und an der See noch mit starken bis stürmischen Böen, lässt aber nach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Alexander Gerst übt nahe Moskau Notfall im Wasser

Moskau (dpa) - Wasser statt Weltraum: Astronaut Alexander Gerst hat bei einer Übung in Russland für eine mögliche Notlandung der Sojus-Kapsel im See oder Meer trainiert.
Astronaut Alexander Gerst übt nahe Moskau Notfall im Wasser

Waldbrände und extreme Hitze in Südkalifornien

Los Angeles (dpa) - Waldbrände nördlich von Los Angeles haben am Wochenende eine Fläche von mehr als 8000 Hektar Land erfasst. Nach Angaben der Behörden kämpften über …
Waldbrände und extreme Hitze in Südkalifornien

Sonnenflieger zur letzte Etappe der Weltumrundung gestartet

Kairo (dpa) - Der Solarflieger "Solar Impulse 2" ist zur letzten Etappe der Weltumrundung gestartet. Der Abenteurer Bertrand Piccard machte sich am Morgen auf den Weg …
Sonnenflieger zur letzte Etappe der Weltumrundung gestartet

Bundeswehr stellt Flüchtlinge im zivilen Bereich ein

Berlin (dpa) - Das Verteidigungsministerium will bei der Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt helfen. Es gehe um Handwerk, Technik, Medizin und Logistik.
Bundeswehr stellt Flüchtlinge im zivilen Bereich ein

Kommentare