Die Erhebung fand im Herbst 2015 statt. Befragt wurden 1061 Männer und Frauen zwischen 18 und 30 Jahren. Foto: Robert Schlesinger/Archiv/Symbolbild
+
Die Erhebung fand im Herbst 2015 statt. Befragt wurden 1061 Männer und Frauen zwischen 18 und 30 Jahren. Foto: Robert Schlesinger/Archiv/Symbolbild

Mehrheit der jungen Deutschen offen für Social Freezing

Berlin (dpa) - Viele junge Erwachsene in Deutschland stehen medizinischen Hilfen fürs späte Kinderkriegen positiv gegenüber.

Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Studie für die Zeitschrift "Eltern". Befragt wurden 1061 Männer und Frauen zwischen 18 und 30 Jahren.

Demnach sind etwa 64 Prozent aufgeschlossen gegenüber dem sogenannten Social Freezing, dem Einfrieren einer Eizelle mit dem Ziel, sie später im Leben befruchten und einsetzen zu lassen. Knapp jeder Dritte könnte sich dies vorstellen oder hat die Möglichkeit schon genutzt.

Derzeit werden die Bundesbürger im Schnitt erst relativ spät Eltern: Nur jeder Fünfte 27- bis 30-Jährige hat Nachwuchs. Bei den 23- bis 26-Jährigen sind es erst 6 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Bild lässt uns alle aufatmen

Cambridge - Im vergangenen Jahr erreichte das Ozonloch über der Antarktis Rekord-Ausmaße. Eine neue Untersuchung lässt jedoch vermuten, dass sich die Schutzschicht der …
Dieses Bild lässt uns alle aufatmen

Deutscher Tourist in Machu Picchu tödlich verunglückt

Lima - Weil er einen besonders spektakulären Schnappschuss von Machu Picchu, der peruanischen Inka-Ruinenstätte in den Anden, machen wollte, ließ sich ein Deutscher zu …
Deutscher Tourist in Machu Picchu tödlich verunglückt

Mann zitiert Koranverse: ICE gestoppt und geräumt

Bückeburg - Ein Reisender, der in einem ICE in Niedersachsen laut Koranverse zitierte, hat bei seinen Mitreisenden Terror-Angst ausgelöst. Die Polizei ließ den Zug …
Mann zitiert Koranverse: ICE gestoppt und geräumt

"Ihr seid alle ausgeladen": Schonungslose Traueranzeige

Trier - Hubert Martini muss ein Original gewesen sein. Diesen Eindruck bekommt man, wenn man seine Traueranzeige liest. Die hat er nämlich selbst geschrieben - und …
"Ihr seid alle ausgeladen": Schonungslose Traueranzeige

Kommentare