+
Ryanair-Maschine: Ein Flug von Weeze am Niederrhein nach Porto wurde wegen ungewöhnlicher Gerüche in der Kabine umgeleitet.

In Bonn

"Ungewöhnliche Gerüche": Ryanair-Jet landet vorzeitig.

Köln/Bonn - Eigentlich sollte das Flugzeug mit 185 Menschen an Bord von Weeze am Niederrhein nach Porto fliegen. Aber dann musste die Maschine außerplanmäßig landen.

Eine Ryanair-Maschine ist am Dienstagabend außerplanmäßig auf dem Flughafen Köln/Bonn gelandet. Das Personal an Bord habe in der Flugzeugkabine ungewöhnliche Gerüche festgestellt, hieß es in einer Mitteilung von Ryanair.

Als Vorsichtsmaßnahme sei der Flug von Weeze am Niederrhein nach Porto nach Köln/Bonn umgeleitet worden. Berichten, denen zufolge es Rauch im Cockpit gegeben haben soll, widersprach die Fluggesellschaft.

Was es mit den Gerüchen auf sich hatte oder was die Ursache dafür war, ließ Ryanair allerdings offen. Nach der Landung in Köln/Bonn verließen die Passagiere den Angaben zufolge das Flugzeug. Es sollte eine Ersatzmaschine bereitgestellt werden. Alle 185 Menschen an Bord blieben einem Flughafensprecher zufolge unverletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geparden setzen auf Glück und ihre gute Nase

In den Weiten der Savanne kann man sich schnell mal aus den Augen verlieren. Für lange Strecken zurücklegende und nicht zu lautem Suchgebrüll fähige Tiere wie die …
Geparden setzen auf Glück und ihre gute Nase

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 7. Dezember 2016.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Frau in Brand gesteckt: Sie stirbt in Klinik

Kronshagen/Kiel - Grauenhafte Szenen in Kronshagen bei Kiel: Auf offener Straße hat dort ein Mann seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einer brennbaren Flüssigkeit …
Frau in Brand gesteckt: Sie stirbt in Klinik

Flugzeugabsturz in Pakistan: Alle Insassen gestorben

Islamabad - Ein Passagierflugzeug mit 48 Menschen an Bord ist am Mittwoch kurz vor Islamad abgestürzt, nachdem die Maschine zuvor vom Radar verschwunden war. Laut der …
Flugzeugabsturz in Pakistan: Alle Insassen gestorben

Kommentare