Mit Blumen und Kränzen geschmückt ist das Grab des verstorbenen elfjährigen Mädchens Chantal. Foto: Christian Charisius/Archiv
+
Mit Blumen und Kränzen geschmückt ist das Grab des verstorbenen elfjährigen Mädchens Chantal. Foto: Christian Charisius/Archiv

Methadon-Tod von Chantal: Urteilsverkündung verschoben

Hamburg (dpa) - Im Prozess um den Methadon-Tod der elfjährigen Chantal hat das Hamburger Landgericht die Urteilsverkündung verschoben. Es seien neue Anträge der Verteidigung der Pflegeeltern eingegangen, über die zunächst beraten und entschieden werden müsse, teilte das Gericht mit.

Es seien neue Verhandlungstermine für den 5. und 13. Februar angesetzt worden. Es sei aber möglich, dass das Urteil bereits am 5. Februar gesprochen werde. Zum Inhalt der am Montag eingegangenen Anträge der Verteidiger machte das Gerichts keine Angaben.

Chantal war vor drei Jahren an den Folgen einer Methadon-Vergiftung gestorben. Das Mädchen hatte die Heroin-Ersatzdroge in der Wohnung seiner drogenabhängigen Pflegeeltern eingenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturm löscht Waldbrand bei Athen

Athen (dpa) – Ein Sturm mit starkem Regen und Hagel hat am Dienstagabend im Raum Athen nicht nur negative Auswirkungen gehabt. Wie die Feuerwehr mitteilte, löschte er …
Sturm löscht Waldbrand bei Athen

Roboter kicken um den Weltmeistertitel

Intelligente Roboter kicken beim RoboCup in Leipzig um den WM-Titel. Sie sollen es einmal mit menschlichen Fußballprofis aufnehmen können. Das Bayern München des …
Roboter kicken um den Weltmeistertitel

Remscheid in Angst wegen schwarzer Frau - Geheimnis gelüftet

Remscheid - Der Tod geht um in Remscheid. Das denken viele, die die ganz in Schwarz gehüllte Frau sehen, die dort seit Tagen immer wieder auftaucht. Jetzt wurde das …
Remscheid in Angst wegen schwarzer Frau - Geheimnis gelüftet

Geflüchtete syrische Christin wird Weinkönigin

Trier - Vor dreieinhalb Jahren floh sie vor dem Krieg aus ihrem Heimatland Syrien. Jetzt wird Ninorta Bahno (25) die neue Weinkönigin von Trier. Damit will die Christin …
Geflüchtete syrische Christin wird Weinkönigin

Kommentare