Suchmannschaften finden Leiche 

Beim Gassi-Gehen: Mann stürzt in Baugrube und stirbt

Uttenreuth - Ein 70 Jahre alter Spaziergänger ist beim Sturz in eine Baugrube in Uttenreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) tödlich verletzt worden. Der Mann war mit seinem Hund unterwegs, als er verunglückte.

Er war in der Nacht zum Donnerstag von einem Spaziergang mit seinem Hund nicht nach Hause zurückgekehrt, wie die Polizei mitteilte. Seine Frau alarmierte die Polizei. Suchmannschaften fanden die Leiche des Rentners am Donnerstagmorgen in der metertiefen Grube. Die Polizei geht davon aus, dass er ohne Fremdverschulden gestürzt und dabei ums Leben gekommen ist. Die Baustelle war vorschriftsmäßig abgesichert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zika-Baby mit Hirnschäden in Spanien geboren

Die Bilder von Zika-infizierten Babys aus Südamerika gingen um die Welt. Nun wurde die Geburt eines Kindes mit einer entsprechenden Schädelfehlbildung in Spanien bekannt.
Zika-Baby mit Hirnschäden in Spanien geboren

Gang verwechselt: 86-Jährige fährt mit Auto in Kita

Marburg (dpa) - Zum Glück spielten die Kinder draußen, als eine 86-Jährige ihr Auto vor einer Marburger Kindertagesstätte einparken wollte. Die Autofahrerin verwechselte …
Gang verwechselt: 86-Jährige fährt mit Auto in Kita

Gang verwechselt: 86-Jährige fährt mit Auto in Kita

Marburg - Zum Glück spielten die Kinder draußen, als eine 86-Jährige ihr Auto vor einer Marburger Kindertagesstätte einparken wollte. Die Autofahrerin verwechselte dabei …
Gang verwechselt: 86-Jährige fährt mit Auto in Kita

Im Osten Schauer und Gewitter - Sonst trocken und warm

Offenbach (dpa) - Am Dienstag ist es im Osten und Südosten wolkig und vor allem nachmittags gibt es Schauer und teils kräftige Gewitter, vereinzelt auch Unwetter. Sonst …
Im Osten Schauer und Gewitter - Sonst trocken und warm

Kommentare