Kartoffeln liegen auf einem Teller in einer Mensa. Foto: Alexander Körner
+
Kartoffeln liegen auf einem Teller in einer Mensa. Foto: Alexander Körner

Bei Kühltransporten Temperaturen oft zu hoch

Berlin (dpa) - Bei rund einem Drittel der Kühltransporte auf Deutschlands Straßen sind die Temperaturen zu hoch. Das geht aus den jüngsten Zahlen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden.

Insgesamt 1450 Transportfahrzeuge mit leicht verderblichen Lebensmitteln wurden 2013 dazu kontrolliert. 13 Prozent der Fahrer kannten nicht einmal die vorgeschriebene Kühltemperatur.

Aber auch durch zu wenig Hitze können Viren und Bakterien wachsen. Bei einer weiteren bundesweiten Schwerpunktuntersuchung zeigte sich, dass von 1700 Kantinen - vor allem in Kitas und Schulen - 13 Prozent die erforderliche Heißhaltemperatur von 65 Grad Celsius nicht erreichten. Die ist aber durchgängig nötig, um Keime abzutöten.

BVL Presse

Meistgelesene Artikel

Forscher: Hitlers Bruder Otto starb an einem Wasserkopf

Braunau - Der Verein für Zeitgeschichte Braunau hat in Archiven der örtlichen Pfarrei eine Entdeckung gemacht, die Aufschluss über den späteren Weg von Adolf Hitler …
Forscher: Hitlers Bruder Otto starb an einem Wasserkopf

Erneut Schauer und Gewitter

Offenbach (dpa) - Heute gibt es in Richtung Norden und Osten teils kräftige Schauer und Gewitter, auch Unwetter sind mit dabei.
Erneut Schauer und Gewitter

Kokain in Brustimplantaten geschmuggelt: Haftstrafe für Frau

Frankfurt/Main - Wegen Schmuggels von Kokain in ihren Brustimplantaten ist eine Frau in Frankfurt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
Kokain in Brustimplantaten geschmuggelt: Haftstrafe für Frau

Weil ein Spanier es eilig hatte: Großalarm am Flughafen

Köln - Chaos am Köln-Bonner Flughafen. Dort hatte ein Mann am Montagvormittag die Sicherheitskontrollen umgangen. Alle Flüge waren gestoppt worden. 
Weil ein Spanier es eilig hatte: Großalarm am Flughafen

Kommentare