Übelkeit nach dem Essen

Jugendliche vergiften sich an verdorbenem Döner 

Berlin - Sie aßen einen Döner und landeten im Krankenhaus: So ist der Hauptstadt-Besuch für 14 Teilnehmer einer Reisegruppe aus Hessen ausgegangen. Die Polizei ermittelt nun gegen den Imbiss-Betreiber. 

Erst Döner gegessen, dann ins Krankenhaus: So ist der Hauptstadt-Besuch für 14 Teilnehmer einer Reisegruppe aus Hessen ausgegangen. Die Menschen klagten nach dem Mittagessen bei einem Döner-Imbiss am Potsdamer Platz über Unwohlsein und wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. 

Neun von ihnen wurden stationär aufgenommen. Auch eine Familie aus den Niederlanden, die am gleichen Imbiss gegessen hatte, musste sich ärztlich behandeln lassen. Der Imbiss in einem Einkaufszentrum wurde geschlossen, der Dönerspieß beschlagnahmt. 

Gegen die Betreiber laufen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung und Verstoßes gegen das Lebensmittelgesetz. Bei der Reisegruppe handelt es sich um Flüchtlinge, die in Hessen leben und zu Besuch nach Berlin kamen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 10. Dezember 2016.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Innensenator: "U-Bahnhöfe dürfen keine Angsträume sein"

Berlin (dpa) - Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat den Angriff auf eine 26-jährige Frau in einem Neuköllner U-Bahnhof scharf verurteilt. "Es ist vor allem …
Innensenator: "U-Bahnhöfe dürfen keine Angsträume sein"

Dieser Schwanz ist eine wissenschaftliche Sensation

Myanmar - 99 Millionen Jahre nachdem Baumharz ein gefiedertes Lebewesen umhüllte, hat ein Wissenschaftler zufällig ein Stück davon gefunden. Doch der …
Dieser Schwanz ist eine wissenschaftliche Sensation

Slowakische Universität in Flammen - Video

Kosice - Meterhohe Flammen schlagen in den Nachthimmel, herabstürzende Dachteile gefährden die Feuerwehrleute. Eine der wichtigsten Bildungseinrichtungen der Slowakei …
Slowakische Universität in Flammen - Video

Kommentare