+
Um ein Haar wäre der Rollerfahrer unter den Lkw geraten

Riesenglück gehabt!

Schock-Video: Rollerfahrer fast von Lkw erschlagen

Linhai - Ganze Arbeit geleistet hat der Schutzengel eines chinesischen Rollerfahrers, der um ein Haar an einer Kreuzung von einem Lastwagen erschlagen worden wäre. Das unglaubliche Schock-Video:

Er hatte es wohl eilig, deswegen stand ein Rollerfahrer nicht hinter sondern mitten auf dem Zebrastreifen an einer Kreuzung im ostchinesischen Linhai. Ein Sattelschlepper, der in der Provinz Zhejiang Richtung Ningbo unterwegs war, bog aus der Gegenrichtung um die enge Linkskurve - etwas zu schnell, denn plötzlich kippte das tonnenschwere Gefährt um. Mit ohrenbetäubendem Lärm knallte der riesige Anhänger auf den Asphalt - direkt vor das Vorderrad des Zweiradfahrers. Ein paar Zentimeter weiter, und der Mann wäre zerquetscht worden.

Durch den Schwung rutschte der Lkw noch ein Stück weiter und schob den Roller nach hinten. Geistesgegenwärtig sprang dessen Fahrer herunter und brachte sich in Sicherheit. 

Niemand wurde verletzt.

Sehen Sie hier das Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Slowakische Universität in Flammen - Video

Kosice - Meterhohe Flammen schlagen in den Nachthimmel, herabstürzende Dachteile gefährden die Feuerwehrleute. Eine der wichtigsten Bildungseinrichtungen der Slowakei …
Slowakische Universität in Flammen - Video

Weil er sein Opfer heiratet: Vergewaltiger entgeht Hinrichtung

Teheran - Einem Iraner, der die Nachbarstochter vergewaltigt hatte, drohte die Todesstrafe. Doch dann kam die Mutter seines Opfers mit einem unerwarteten Vorschlag.
Weil er sein Opfer heiratet: Vergewaltiger entgeht Hinrichtung

Weniger Tiere werden zu Weihnachten verschenkt

Berlin (dpa) - Jahrelange Warnungen vor Tieren als Weihnachtsgeschenk zeigen Wirkung. Aufklärungsarbeit habe dazu beigetragen, dass weniger Tiere leichtfertig verschenkt …
Weniger Tiere werden zu Weihnachten verschenkt

Party eskaliert: Gäste verwüsten Haus

Hohentengen - Eine Party eines 16-Jährigen aus Baden-Württemberg ist am Freitagabend aus dem Ruder gelaufen.
Party eskaliert: Gäste verwüsten Haus

Kommentare