Bis Anfang der Woche bleibt es ungewöhnlich mild. Foto: Walter Bieri
+
Bis Anfang der Woche bleibt es ungewöhnlich mild. Foto: Walter Bieri

Vom Winter weiter keine Spur

Offenbach (dpa) - Der Winter lässt in Deutschland weiter auf sich warten. Bei Temperaturen um die 20 Grad - und stellenweise auch ein bisschen mehr - kann die Winterjacke in den kommenden Tagen getrost im Schrank bleiben.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, bleibt es auch zum Start der neuen Woche ungewöhnlich mild. "Spätsommerliche Werte" nennt der DWD die bis zu 21 Grad, die vor allem im Südwesten erreicht werden. Dabei ist es heiter bis wolkig und meist trocken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier schnappt eine Polizistin im Bikini einen Dieb

Stockholm - In eher unadäquater "Uniform" begab sich eine Polizistin in Stockholm auf einen Einsatz: Sie schnappte im Bikini einen Dieb.
Hier schnappt eine Polizistin im Bikini einen Dieb

Krank in den Ferien: Urlaubstage werden selten nachgeholt

Berlin (dpa) - Wer im Urlaub krank wird, macht nur selten seine entgangenen Urlaubstage beim Arbeitgeber geltend. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des …
Krank in den Ferien: Urlaubstage werden selten nachgeholt

Anruf nach Mitternacht: Volksfest nach Bombendrohung geräumt

Heilbronn - Riesenaufregung auf dem Heilbronner Volksfest. Grund war eine Bombendrohung, die nach Informationen der Polizei um kurz nach Mitternacht geäußert wurde. Etwa …
Anruf nach Mitternacht: Volksfest nach Bombendrohung geräumt

Ali David S.: Neue Erkenntnisse durch erste Blutuntersuchung

München - Eine Woche ist der Amoklauf im Olympia Einkaufszentrum (OEZ) her, doch die Stadt beschäftigt er weiterhin. Alle aktuellen Entwicklungen erfahren Sie in unserem …
Ali David S.: Neue Erkenntnisse durch erste Blutuntersuchung

Kommentare