Durch die Wucht der Detonation wurden Passagiere in den Kanal und auf den Landungssteg geschleudert.  
+
Durch die Wucht der Detonation wurden Passagiere in den Kanal und auf den Landungssteg geschleudert.  

Unglück in Thailand

Wassertaxi explodiert: Mindestens 67 Menschen verletzt

Bangkok - Laut thailändischen Medienberichten wurden die Passagiere der Fähre durch die Wucht der Detonation in den Kanal und auf den Landungssteg geschleudert.

Nach Angaben des Nachrichtenportals Khaosod sollen sich rund 80 Menschen auf dem Schiff befunden haben, das gerade am Khlong Saen Saep-Kanal im Osten Bangkoks anlegte. Bilder von Überwachungskameras zeigen, wie sich Passagiere nach dem Unglück an den Landesteg retten.

Die Ursache der Explosion war zunächst nicht bekannt, wie der Besitzer des Wassertaxis, Chawalit Methayaprapas, dem Nachrichtenportal sagte. Der Schiffsmotor sei von Erdgas angetrieben gewesen, hieß es. Zwei der Betroffenen werden mit ernsthaften Verletzungen im Krankenhaus behandelt, wie die Gesundheitsbehörden mitteilten. Die anderen Verletzen seien ambulant behandelt worden.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturm löscht Waldbrand bei Athen

Athen (dpa) – Ein Sturm mit starkem Regen und Hagel hat am Dienstagabend im Raum Athen nicht nur negative Auswirkungen gehabt. Wie die Feuerwehr mitteilte, löschte er …
Sturm löscht Waldbrand bei Athen

Roboter kicken um den Weltmeistertitel

Intelligente Roboter kicken beim RoboCup in Leipzig um den WM-Titel. Sie sollen es einmal mit menschlichen Fußballprofis aufnehmen können. Das Bayern München des …
Roboter kicken um den Weltmeistertitel

Remscheid in Angst wegen schwarzer Frau - Geheimnis gelüftet

Remscheid - Der Tod geht um in Remscheid. Das denken viele, die die ganz in Schwarz gehüllte Frau sehen, die dort seit Tagen immer wieder auftaucht. Jetzt wurde das …
Remscheid in Angst wegen schwarzer Frau - Geheimnis gelüftet

Geflüchtete syrische Christin wird Weinkönigin

Trier - Vor dreieinhalb Jahren floh sie vor dem Krieg aus ihrem Heimatland Syrien. Jetzt wird Ninorta Bahno (25) die neue Weinkönigin von Trier. Damit will die Christin …
Geflüchtete syrische Christin wird Weinkönigin

Kommentare