Der Berliner Dom spiegelt sich in der Spree. Foto: Gregor Fischer
+
Der Berliner Dom spiegelt sich in der Spree.

 Stark bewölkt oder neblig-trüb

Wetter bringt Tauwetter und Regen

Offenbach - Am Sonntag ist es vielerorts stark bewölkt oder neblig-trüb. Nur hier und da lockert es auf, bevorzugt an den Alpen mit längerem Sonnenschein. In der Westhälfte kann es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach etwas regnen oder nieseln.

Die Temperatur steigt auf 1 bis 6 Grad, am Niederrhein auch etwas darüber. Der Wind weht meist schwach aus vorherrschend südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag bleibt es meist stark bewölkt und vor allem in der Nordhälfte regnet es örtlich ein wenig. Die Tiefstwerte liegen im Nordwesten zwischen 3 und 0 Grad und bis -4 Grad im Südosten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reutlingen gedenkt getöteter Frau mit Trauermarsch

Reutlingen - Nach der Tötung einer 45-jährigen Frau auf offener Straße in Reutlingen ist mit einem Trauermarsch an das Opfer erinnert worden.
Reutlingen gedenkt getöteter Frau mit Trauermarsch

Papst wünscht sich unbequeme Jugendliche

Krakau - Eindringlich redet der Papst der Jugend ins Gewissen. „Sofa-Jugendliche“ brauche heute keiner. Auch für die Priester hat Franziskus eine ungemütliche Botschaft.
Papst wünscht sich unbequeme Jugendliche

Über 50 Teilnehmer ermitteln Arschbomben-Weltmeister

Sindelfingen - Wer schafft die schönste „Arschbombe“ der Welt? Darum wetteiferten am Samstag mehr als 50 Frauen und Männer im Freibad von Sindelfingen in …
Über 50 Teilnehmer ermitteln Arschbomben-Weltmeister

Keine Schäden bei Seebeben westlich von Kreta

Athen/Chania (dpa) - Ein Seebeben hat sich südwestlich der Mittelmeerinsel Kreta ereignet. Gespürt wurde der Erdstoß vor allem im Umland der Hafenstadt Chania. Verletzte …
Keine Schäden bei Seebeben westlich von Kreta

Kommentare