+
Wechselhaftes Wetter steht uns in den nächsten Tagen bevor.

Sonne-Wolken-Mix

Wetter zum Sommerbeginn wechselhaft

Offenbach - Tief „Othello“ und Nordsee-Luft stellen die Sommergefühle in Deutschland in den kommenden Tagen kalt. Hoffnung macht aber ein Hoch über dem Atlantik.

Hochsommer-Temperaturen dürfte es in den kommenden Tagen in Deutschland nicht geben. Schuld daran ist das Tiefdruckgebiet „Othello“, das von Sonntagmorgen an fast im ganzen Land wechselhaftes Wetter bringt, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag in Offenbach mitteilte. Voraussichtlich werden die Tageshöchsttemperaturen bei 19 Grad im Nordwesten und bis zu 26 Grad in der Lausitz liegen. Auch am Montag und Dienstag ist mit Schauern, teilweise auch mit Gewittern zu rechnen.

Hier geht's zum aktuellen Wetterbericht für Ihre Region

Nach dem Durchzug von „Othello“ entstehe wieder eine Nord-Süd-Wetterlage, wie Meteorologe Lars Kirchhübel erklärte. „Zuletzt hat sie uns die Hitze gebracht, dieses Mal sind wir auf der falschen Seite und es gibt kühlere Temperaturen.“ Das Zusammenspiel eines Hochs über dem Ostatlantik und eines Tiefs über Mittel- und Osteuropa schaufelt dann Luft von der Nordsee in unsere Breiten - und nicht wie während der Hitzetage am Anfang der Woche aus Nordafrika.

Die Temperatur dürfte aufgrund der Nordsee-Luft um die 19 Grad pendeln, an den Alpen kann es zu teilweise starken Regenfällen kommen. Die Hoffnungen der Sommerfreunde ruhen laut Wetterdienst auf dem Atlantik-Hoch. Sollte es sich in den kommenden Tagen nach Osten ausdehnen, kämen zum kommenden Wochenende weitgehend trockenes, sonniges Wetter und sommerliche Temperaturen zurück nach Deutschland.

Wetter-Weisheiten: Was hinter den Bauernregeln steckt

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Osthessen: Känguru springt über Zaun und verschwindet

Nentershausen - Ein Känguru ist in Osthessen über den 2,50 Meter hohen Zaun seines Geheges gesprungen und im Wald verschwunden.
Osthessen: Känguru springt über Zaun und verschwindet

Windkraftanlage steht stundenlang in Flammen

Isselburg - Mehrere Hunderttausend Euro Schaden hat der Brand einer Windkraftanlage im Münsterland angerichtet. Die Anlage stand stundenlang in Flammen. Schließlich …
Windkraftanlage steht stundenlang in Flammen

Zwei Tote bei nächtlichem Bootsunfall - Ursachen unklar

Apen - Kein Licht, zu viel Alkohol getrunken? Die Ermittler rätseln, warum sich zwei Sportboote bei Nacht auf einem niedersächsischen Gewässer rammten. Klar sind nur die …
Zwei Tote bei nächtlichem Bootsunfall - Ursachen unklar

Lochtes „Randale“-Tankstelle“ wird Touristenattraktion

Rio de Janeiro - Die Tankstelle in Rio de Janeiro, wo Schwimm-Olympiasieger Ryan Lochte nach durchzechter Nacht randaliert hat, wird immer mehr zu einer …
Lochtes „Randale“-Tankstelle“ wird Touristenattraktion

Kommentare