+

Spiel "Angry Bird" bekommt neue Bedeutung 

Nicht lustig, trotzdem ein Internet-Hit: Vogel jagt Kind

Houston – Ganz – ähm Gans - gemein. Die Attacke eines wütenden Federviehs auf ein fünfjähriges Mädchen verbreitet sich rasant im Internet. Wer kann denn darüber lachen?

Bei diesen Szenen bekommt das Spiel "Angry Bird" eine völlig neue Bedeutung. In Houston sind diese Bilder entstanden, die schon viele Menschen im Internet geteilt haben. Darauf zu sehen ist ein Vogel, der ein kleines Mädchen verfolgt. Was soll daran spaßig sein? Dieses verrückte Internet.

Der Tweet wurde mehr als 50.500 Mal retweetet (Stand: 5. Mai, 10.45 Uhr).

Dierk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chronologie: Der Krimi um die getötete Studentin

Freiburg - Seit Wochen suchte die Polizei mit Hochdruck nach dem Mörder einer 19 Jahre alten Studentin und konnte nun einen Tatverdächtigen festnehmen. Ein …
Chronologie: Der Krimi um die getötete Studentin

Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

Der Fall der getöteten Medizinstudentin in Freiburg steht wohl vor der Aufklärung: Rund sieben Wochen nach dem Sexualverbrechen an der jungen Frau hat die Polizei einen …
Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

Hessen: Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden

Büdingen - Beim Brand einer Lagerhalle im hessischen Büdingen ist ein Sachschaden von geschätzt 1,5 Millionen Euro entstanden. Die Ermittlungen laufen.
Hessen: Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden

Österreich: Zwei Flüchtlinge sterben im Versteck auf Güterzug

Wörgl - Zwei Flüchtlinge, die sich in einem österreichischen Güterzug versteckt hatten, sind auf ihrer Reise ums Leben gekommen. Ein weiterer Mann wurde verletzt. 
Österreich: Zwei Flüchtlinge sterben im Versteck auf Güterzug

Kommentare