Verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Zwei Tipper knacken zweitgrößten US-Jackpot

Atlanta - Zwei Teilnehmer einer US-Lotterie haben den zweitgrößten Jackpot der US-Lottogeschichte geknackt. Sie können sich kurz vor Weihnachten über einen Riesenbatzen Geld freuen.

Die Glücklichen teilen sich 636 Millionen Dollar (fast 463 Millionen Euro). Nur wer genau die Glücklichen sind, war zunächst nicht bekannt. Medien titelten deshalb schon: „Haben Sie gewonnen?“ Bekannt ist nach Angaben der Lotteriegesellschaft Mega Millions lediglich, dass ein Glückslos in Atlanta und ein weiteres im kalifornischen San José gekauft wurde. Zwanzig weitere Loskäufer hätten zudem jeweils eine Million Dollar gewonnen, da ihnen die richtige Ziffer beim Megaball gefehlt habe.

Ein größerer Jackpot war in der Lotterie bislang nur im März 2012 geknackt worden. Damals teilten sich drei Spieler aus den Bundesstaaten Illinois, Kansas und Maryland 656 Millionen Dollar, also fast eine halbe Milliarde Euro. Bei der Lotterie kann der Gewinn entweder in einer Summe oder aber in Raten über 29 Jahre hinweg ausgezahlt werden.

dpa/afp

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Passagierflugzeug über Pakistan abgestürzt

Islamabad - Ein Passagierflugzeug mit rund 40 Menschen an Bord wird in Nordpakistan vermisst. Ein Absturz wurde zuerst nur befürchtet, jetzt gibt es traurige Gewissheit.
Passagierflugzeug über Pakistan abgestürzt

Frau in Kiel auf der Straße in Brand gesteckt

Kronshagen/Kiel - Grauenhafte Szenen in Kronshagen bei Kiel: Auf offener Straße hat dort ein Mann seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einer brennbaren Flüssigkeit …
Frau in Kiel auf der Straße in Brand gesteckt

Plante der Uni-Vergewaltiger noch weitere Taten?

Bochum/Freiburg - Der wegen zweifacher Vergewaltigung in Bochum festgenommene Iraker hatte womöglich weitere Taten geplant. Die Polizei warnt derweil vor der …
Plante der Uni-Vergewaltiger noch weitere Taten?

Arktis-Eis weiter auf Rekordminimum

Boulder (dpa) - Die Eisfläche der Arktis war im November so klein wie nie zuvor in diesem Monat seit Beginn der Satellitenmessungen vor 38 Jahren. Die Ausdehnung betrug …
Arktis-Eis weiter auf Rekordminimum

Kommentare