Der Marktwert wird von den Behörden auf 70 Millionen Peso (6,7 Mio. Euro) geschätzt. Symbolbild: Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul
+
Der Marktwert wird von den Behörden auf 70 Millionen Peso (6,7 Mio. Euro) geschätzt. Symbolbild: Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul

Zwölf Tonnen Marihuana in Argentinien beschlagnahmt

Buenos Aires (dpa) - Die argentinische Polizei hat eine Ladung von zwölf Tonnen Marihuana beschlagnahmt. Die Droge war in einem Tanklaster versteckt, berichtete das Nachrichtenportal Infobae.

Die Polizei nahm bei der Sicherstellung in Moreno, einer westlichen Vorstadt von Buenos Aires, vier mutmaßliche Drogenschmuggler fest. Es sei die größte Menge Marihuana, die je im Land sichergestellt worden sei, erklärte der Gouverneur der Provinz Buenos Aires, Daniel Scioli. Der Marktwert wurde von den Behörden auf 70 Millionen Peso (6,7 Mio. Euro) geschätzt. Das Rauschgift sei von Paraguay aus nach Argentinien geschmuggelt worden.

Bericht Nachrichtenportal Infobae; Spanisch

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Video: Deutsche stirbt bei tödlichem Bootsunglück in Thailand

Koh Samui - Am Donnerstag ist ein Ausflugsboot vor der Ferieninsel Koh Samui gekentert. Drei Menschen, darunter eine deutsche Touristin kamen dabei ums Leben.
Video: Deutsche stirbt bei tödlichem Bootsunglück in Thailand

Aufblasen von Wohnmodul an der ISS schlägt fehl

Washington (dpa) - Der erste Test mit einem aufblasbaren Wohnmodul an der Internationalen Raumstation ISS ist schief gelaufen. Das "Beam" genannte Modul habe sich am …
Aufblasen von Wohnmodul an der ISS schlägt fehl

Resistenz-Gen mcr-1 auch in den USA nachgewiesen

Washington (dpa) - In Deutschland bereits nachgewiesene und gegen das Notfall-Antibiotikum Colistin resistente Bakterien sind nun auch in den USA aufgetaucht. Colistin …
Resistenz-Gen mcr-1 auch in den USA nachgewiesen

Studie: Dresden ist Deutschlands frauenfreundlichste Stadt

München/Dresden - Wo in Deutschland leben Frauen am besten? Eine Studie hat Gleichstellung und Lebensqualität in den 77 größten Städten unter die Lupe genommen - mit …
Studie: Dresden ist Deutschlands frauenfreundlichste Stadt

Kommentare