+
Aldi eröffnet jetzt eine Filiale an der Düsseldorfer Königallee.

Jetzt gibt's auf der Kö Billigangebote

Aldi hält Einzug auf Edel-Shopping-Meile

Düsseldorf - Die Zeiten ändern sich - auch auf der berühmten Edel-Einkaufsmeile Kö in Düsseldorf. Aldi eröffnet dort nun eine Filiale. Für die Nobel-Kunden gibt's jetzt also neben exklusiv & teuer auch masse & billig.

Aldi Süd bietet künftig an der noblen Adresse Königsallee  106 das Standardsortiment aus rund 1020 Artikeln, bestätigte die Firma gegenüber dem Nachrichten -Portal "Der Westen".

Der Discounter will nach den Angaben auch in der neuen Filiale an seiner Billig-Strategie festhalten - zum Beispiel mit Champagner für 12,99 Euro oder Margarine für 39 Cent. 

Aldi drängt zunehmend in die Innenstädte

Aldi drängt mit seinen Filialen zunehmend in die Innenstädte. Das Unternehmen wolle damit auch eine Rolle bei der Nahversorgung in den Städten übernehmen, sagte Jan Riemann von der Aldi Süd Regionalgesellschaft Langenfeld am Freitag in Düsseldorf. Dafür nehme der sonst für seine strikte Kostendisziplin bekannte Discounter auch höhere Ausgaben in Kauf, wenn etwa für Warenanlieferungen in Innenstadtlagen nur kleinere LKW eingesetzt werden könnten. Zudem würden dort bei der Warenpräsentation Lebensmittel für den schnellen Verzehr wie Snacks, Fertigsalate oder gekühlte Fruchtsäfte besonders herausgestellt. Am kommenden Montag eröffnet der Discounter seine neue Filiale an der Düsseldorfer Kö.

dpa/mol

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Italien-Referendum: Neue Risiken für die Eurozone?

Rom - Die befürchtete Erschütterung an den Märkten ist erst einmal ausgeblieben. Nach dem gescheiterten Verfassungsreferendum in Italien entstehen für die Eurozone aber …
Nach Italien-Referendum: Neue Risiken für die Eurozone?

Merkel erwartet gemeinsames Wahlprogramm von CDU und CSU

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet trotz des ungeklärten Streits mit CSU-Chef Horst Seehofer über eine Obergrenze für die Zahl der Flüchtlinge eine Einigung …
Merkel erwartet gemeinsames Wahlprogramm von CDU und CSU

Studie: Opel lässt fast jedes zweite Auto selbst zu

Als junge Gebrauchte oder Tageszulassungen stehen immer mehr Autos in den Schauräumen der Händler. Mit dem süßen Gift Rabatt schönen viele Hersteller ihre …
Studie: Opel lässt fast jedes zweite Auto selbst zu

150.000 Euro Bußgeld wegen aggressiver Telefonwerbung verhängt

Berlin - Wegen unerlaubter aggressiver Telefonwerbung hat die Bundesnetzagentur gegen eine Firma für den Vertrieb von Tierfutter ein hohes Bußgeld verhängt. Die Strafe: …
150.000 Euro Bußgeld wegen aggressiver Telefonwerbung verhängt

Kommentare