Seit Jahresbeginn hat der Kurs der Apple-Aktie um fast 50 Prozent zugelegt. Foto: David Ebener/Archiv
+
Seit Jahresbeginn hat der Kurs der Apple-Aktie um fast 50 Prozent zugelegt.

Konkurrenz abgehängt

Rekord: Apple über 700 Milliarden Dollar wert

New York - Apple hat einen weiteren Rekord geknackt: Als erstes US-Unternehmen überhaupt war der Technologiekonzern am Dienstag vorübergehend über 700 Milliarden Dollar (561 Milliarden Euro) wert.

Apple hat einen weiteren Rekord geknackt: Als erstes US-Unternehmen überhaupt war der Technologiekonzern am Dienstag vorübergehend über 700 Milliarden Dollar (561 Milliarden Euro) wert.

Der Hersteller von iPhones und Macs war bereits zuvor die nach Marktkapitalisierung größte Firma der Welt gewesen. Seit Jahresbeginn hat der Kurs der Apple-Aktie um fast 50 Prozent zugelegt.

Während der US-Konzern in den vergangenen Monaten immer wieder neue Produktvariationen auf den Markt gebracht habe, hätte die Konkurrenz nicht viel Neues zu bieten gehabt, sagte ein Analyst. Auch das an diesem Freitag anlaufende Weihnachtsgeschäft dürfte bei Anlegern die Hoffnung auf gute Umsätze beflügeln.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europas Großbanken bewähren sich in Stresstest

Zeugnistag für Europas Banken - aber keine Sitzenbleiber. Anders als vor zwei Jahren, als etliche Kreditinstitute blaue Briefe erhielten, gibt es diesmal nach dem …
Europas Großbanken bewähren sich in Stresstest

Kaiser's-Übernahme: Erster Tarifabschluss bei Edeka

Der umstrittene Verkauf von Kaiser‘s Tengelmann an Edeka stockt. Die Tarifpartner aber schaffen erste Fakten. Unterdessen gibt es neue Vorwürfe gegen Wirtschaftsminister …
Kaiser's-Übernahme: Erster Tarifabschluss bei Edeka

VW hadert weiter mit US-Klagen: 500 neue Mitarbeiter nötig

Wer dachte, VW habe den Abgas-Skandal mit dem Milliardenkompromiss in den USA hinter sich gebracht, liegt falsch. Einige Bundesstaaten gehen weiter gegen den Konzern …
VW hadert weiter mit US-Klagen: 500 neue Mitarbeiter nötig

EU verhängt bis 2021 Strafzölle auf chinesischen Baustahl

Brüssel (dpa) - Zur Abwehr von Billigimporten aus China hat die EU neue Strafzölle verhängt. Auf chinesischen Baustahl mit hoher Ermüdungsbeständigkeit werden ab sofort …
EU verhängt bis 2021 Strafzölle auf chinesischen Baustahl

Kommentare