+
Die Finanzaufsicht Bafin dämpft die Erwartungen an die Bankentests der Europäischen Zentralbank (EZB).

EZB-Bankentests

Bafin dämpft allzu große Erwartungen

Berlin/Frankfurt - Die Finanzaufsicht Bafin dämpft die Erwartungen an die Bankentests der Europäischen Zentralbank (EZB).

Sie hoffe, „dass das Ergebnis ein Mehr an Vertrauen in die Banken bringt“, sagte Bafin-Präsidentin Elke König der Nachrichtenagentur dpa. „Allen Markterwartungen wird man aber natürlich nie gerecht.“ Sie betonte: „Es gibt keinerlei Bestrebungen, einen gewissen Prozentsatz der Banken durchfallen zu lassen.“ König warnte vor nationalen Sonderregeln: Gleiche Vorgaben seien entscheidend für glaubwürdige Ergebnisse. Die EZB durchleuchtet gerade die Bilanzen der großen Banken im Euroraum, im Sommer folgt ein Stresstest.

dpa

Meistgelesene Artikel

Erneut BGH-Verhandlung zum Widerruf von Kreditverträgen geplatzt

Karlsruhe (dpa) - Wenige Wochen vor dem Ende des "ewigen Widerrufsrechts" bei vielen fehlerhaften Kreditverträgen ist am Bundesgerichtshof (BGH) erneut eine Verhandlung …
Erneut BGH-Verhandlung zum Widerruf von Kreditverträgen geplatzt

US-Notenbankchefin Yellen setzt Euro und Yen unter Druck

Euro und Yen fallen gegenüber dem Dollar. Andeutungen der US-Notenbankchefin Janet Yellen über einen möglichen Zinsschritt sind der Grund. Damit bewegt sie die Märkte, …
US-Notenbankchefin Yellen setzt Euro und Yen unter Druck

Gefährliche Bakterien: Wurst-Firma Sieber ruft alles zurück

Geretsried - Nach dem Fund von gesundheitsgefährdenden Bakterien hat die bayerische Fleischwarenfirma Sieber eine Rückrufaktion für ihre gesamte Ware gestartet.
Gefährliche Bakterien: Wurst-Firma Sieber ruft alles zurück

Maschinenbauer Voith schreibt weiter rote Zahlen

Heidenheim (dpa) - Der Anlagen- und Maschinenbauer Voith rechnet wegen des schwächeren Dollars und dem Kursverfall bei SGL Carbon auch im bis September laufenden …
Maschinenbauer Voith schreibt weiter rote Zahlen

Kommentare