Bericht: Junge Menschen leiden unter Eurokrise

London - Unter der Krise der Eurozone leiden nach Ansicht der konservativen britischen Zeitung "The Times" vom Samstag vor allem junge Menschen, die neu auf dem Arbeitsmarkt sind.

"Die überraschend guten Neuigkeiten aus Davos diese Woche waren, dass es Optimismus über die Zukunft des Euro gab. Dieser war vorsichtig, eingeschränkt und zurückhaltend, aber jede Art von Optimismus ist willkommen. Allerdings ist auch einer der schlechten Indikatoren der schrecklichen Krise ein Thema verzweifelter Diskussionen gewesen - die Arbeitslosenquoten in Europa, besonders unter jungen Menschen (...). Die endgültigen Kosten der Eurozonen-Krise werden vielleicht nicht am Ausmaß der direkt spürbaren Misere gemessen werden, obwohl es noch zu früh ist, da sicher zu sein. Doch die Krise könnte einen langen Schatten für eine ganze Generation werfen, die das Pech hatte, genau zu dem Zeitpunkt in den Arbeitsmarkt einzutreten, an dem ihre Regierungen sie so im Stich gelassen haben."

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Flughafen: Wird Eröffnung wieder verschoben?

Berlin - Muss die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens zum 5. Mal verschoben werden? Drei Wochen vor der Berlin-Wahl klammern sich die Verantwortlichen an den …
Berliner Flughafen: Wird Eröffnung wieder verschoben?

Im Gaszoff zwischen Moskau und Minsk ist Lösung in Sicht

Moskau - Die Bündnispartner Russland und Weißrussland haben sich in einem monatelangen Streit um Gaslieferungen nach Medienberichten auf ein neues Preissystem geeinigt.
Im Gaszoff zwischen Moskau und Minsk ist Lösung in Sicht

Zusammenschluss von AB Inbev und SABMiller führt zu Jobabbau

Es ist eine Megaübernahme: die Nummer eins der Bierbranche übernimmt die Nummer zwei. Das bleibt nicht ohne Folgen für die Beschäftigten. Betroffen sind vor allem …
Zusammenschluss von AB Inbev und SABMiller führt zu Jobabbau

Verregneter Sommer: Weizen- und Rapsernte fällt mau aus

Berlin (dpa) - Die Weizen- und Rapsernte in Deutschland ist wegen des nassen Wetters mäßig ausgefallen. Zudem lägen die Preise generell "deutlich" unter dem Niveau des …
Verregneter Sommer: Weizen- und Rapsernte fällt mau aus

Kommentare