+
Eine Frau arbeitet im BMW-Werk in Regensburg (Bayern) in der Endkontrolle an einem BMW 2er Gran Tourer. Foto: Armin Weigel/Illustration

BMW sieht sich auf Kurs zu Rekordjahr

München (dpa) - BMW hat im dritten Quartal neue Bestwerte bei Absatz, Umsatz und Ergebnis erreicht und auch die Zahl der Mitarbeiter deutlich gesteigert.

Der Konzern verkaufte zwischen Juli und September mehr Autos als im Vorjahreszeitraum und profitierte zudem vom schwachen Euro. Der Umsatz stieg um 14 Prozent auf 22,3 Milliarden Euro, der Überschuss legte sogar um über 20 Prozent auf 1,58 Milliarden Euro zu.

Finanzvorstand Friedrich Eichiner bestätigte am Dienstag in München die Ziele für das Gesamtjahr. Trotz der Normalisierung des chinesischen Marktes und des härteren Wettbewerbs auf dem US-Automarkt peile BMW 2015 neue Höchstwerte bei Absatz, Umsatz und Ergebnis an.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steuertricks: Zara-Konzern sparte angeblich 585 Millionen Euro

Brüssel - Europaabgeordnete der Grünen werfen der spanischen Modekette Zara und ihrem Mutterkonzern Inditex umfangreiche Steuervermeidung vor. Die Beschuldigten geben …
Steuertricks: Zara-Konzern sparte angeblich 585 Millionen Euro

EZB hält Leitzins auf Rekordtief von null Prozent

Frankfurt/Main - Die Geldflut ist bereits gewaltig, doch es reicht noch nicht. Nach der Schlappe für Italiens Ministerpräsident Renzi sendet die Europäische Zentralbank …
EZB hält Leitzins auf Rekordtief von null Prozent

Bahn-Gewerkschaft EVG: Warnstreiks kommende Woche?

Berlin - Die Bahngewerkschaft EVG macht vor der vierten Tarifrunde mit dem Konzern am Donnerstag Druck und droht mit Warnstreiks bei der Deutschen Bahn in der kommenden …
Bahn-Gewerkschaft EVG: Warnstreiks kommende Woche?

Abgas-Skandal: EU-Verfahren gegen Deutschland eingeleitet

Brüssel - Millionen Dieselautos von VW pusten mehr Stickoxide in die Luft als eigentlich erlaubt. Wie konnte das passieren? Die EU-Kommission sieht nationale …
Abgas-Skandal: EU-Verfahren gegen Deutschland eingeleitet

Kommentare