+
Burger King führt in acht Filialen in Deutschland einen Lieferservice auf Probe ein.

Im Acht-Minuten-Umkreis

Burger King führt Lieferservice ein

Berlin - Die angeschlagene Fast-Food-Kette Burger King startet in acht deutschen Filialen in einer Testphase einen Lieferservice. Die Kette erhofft sich davon steigende Umsätze.

Burger King startet in Deutschland einen neuartigen Versuch. Schon lange wünschen sich viele Kunden einen Lieferdienst der Fast-Food-Kette, teilt der europäische Marketingdirektor Christian Bauer in einer Mitteilung mit.

Der Lieferdienst befindet sich momentan noch in der Testphase und wird nur in acht Filialen in Deutschland angeboten, und zwar in:

  • Mannheim
  • Berlin
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Gera
  • Zwickau
  • Singen
  • Waiblingen

Zudem wird nur in einem Umkreis von acht Minuten der Burger-King-Filiale geliefert. Ob man sich in dem Radius des betreffenden Standorts befindet, kann man auf der Webseite von Burger King mit der Postleitzahl prüfen lassen. Der Lieferservice steht von 11:00 - 22.00 Uhr und am Wochenende bis 23:00 Uhr zur Verfügung. Burger King erhofft sich dadurch ein steigendes Interesse an seinen Produkten. Laut Handelsblatt haben sich die Umsätze der Fast-Food-Kette in den Jahren von 2009 bis 2013 weltweit mehr als halbiert.

mt

Madita Tietgen

Madita Tietgen

E-Mail:info@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europas Großbanken bewähren sich in Stresstest

Zeugnistag für Europas Banken - aber keine Sitzenbleiber. Anders als vor zwei Jahren, als etliche Kreditinstitute blaue Briefe erhielten, gibt es diesmal nach dem …
Europas Großbanken bewähren sich in Stresstest

Kaiser's-Übernahme: Erster Tarifabschluss bei Edeka

Der umstrittene Verkauf von Kaiser‘s Tengelmann an Edeka stockt. Die Tarifpartner aber schaffen erste Fakten. Unterdessen gibt es neue Vorwürfe gegen Wirtschaftsminister …
Kaiser's-Übernahme: Erster Tarifabschluss bei Edeka

VW hadert weiter mit US-Klagen: 500 neue Mitarbeiter nötig

Wer dachte, VW habe den Abgas-Skandal mit dem Milliardenkompromiss in den USA hinter sich gebracht, liegt falsch. Einige Bundesstaaten gehen weiter gegen den Konzern …
VW hadert weiter mit US-Klagen: 500 neue Mitarbeiter nötig

EU verhängt bis 2021 Strafzölle auf chinesischen Baustahl

Brüssel (dpa) - Zur Abwehr von Billigimporten aus China hat die EU neue Strafzölle verhängt. Auf chinesischen Baustahl mit hoher Ermüdungsbeständigkeit werden ab sofort …
EU verhängt bis 2021 Strafzölle auf chinesischen Baustahl

Kommentare