+
Burger King führt in acht Filialen in Deutschland einen Lieferservice auf Probe ein.

Im Acht-Minuten-Umkreis

Burger King führt Lieferservice ein

Berlin - Die angeschlagene Fast-Food-Kette Burger King startet in acht deutschen Filialen in einer Testphase einen Lieferservice. Die Kette erhofft sich davon steigende Umsätze.

Burger King startet in Deutschland einen neuartigen Versuch. Schon lange wünschen sich viele Kunden einen Lieferdienst der Fast-Food-Kette, teilt der europäische Marketingdirektor Christian Bauer in einer Mitteilung mit.

Der Lieferdienst befindet sich momentan noch in der Testphase und wird nur in acht Filialen in Deutschland angeboten, und zwar in:

  • Mannheim
  • Berlin
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Gera
  • Zwickau
  • Singen
  • Waiblingen

Zudem wird nur in einem Umkreis von acht Minuten der Burger-King-Filiale geliefert. Ob man sich in dem Radius des betreffenden Standorts befindet, kann man auf der Webseite von Burger King mit der Postleitzahl prüfen lassen. Der Lieferservice steht von 11:00 - 22.00 Uhr und am Wochenende bis 23:00 Uhr zur Verfügung. Burger King erhofft sich dadurch ein steigendes Interesse an seinen Produkten. Laut Handelsblatt haben sich die Umsätze der Fast-Food-Kette in den Jahren von 2009 bis 2013 weltweit mehr als halbiert.

mt

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Amazon Go“: Erster Lebensmittel-Shop ohne Kassen

Seattle - Der Online-Shopping-Riese Amazon mischt nun auch den klassischen Einzelhandel auf: Am Montag eröffnete der weltgrößte Internethändler ein Lebensmittelgeschäft …
„Amazon Go“: Erster Lebensmittel-Shop ohne Kassen

Uniper und Innogy im MDax

Frankfurt/Main (dpa) - Die Energiewende wird noch vor Weihnachten die Dax-Familie aufmischen: Die jüngst an die Börse gebrachte Eon-Beteiligung Uniper und die …
Uniper und Innogy im MDax

Millionenstrafe gegen BMW verhängt

Sydney - Wegen der Vergabe unzulässiger Kredite an Autokäufer in Australien muss BMW den betroffenen Kunden umgerechnet rund 50 Millionen Euro zahlen.
Millionenstrafe gegen BMW verhängt

Wurden deutsche Atomkonzerne enteignet? 

Karlsruhe - Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima riss die Bundesregierung in der Atompolitik das Ruder herum. Als Entschädigung wollen die Energiekonzerne nun …
Wurden deutsche Atomkonzerne enteignet? 

Kommentare