+
Wie viele Jobs genau gestrichen werden, steht noch nicht fest.

Bis 2016

Commerzbank streicht 6000 Jobs

Frankfurt/Main - Die Commerzbank plant den Abbau von 4.000 bis 6.000 Stellen. Und das bis zum Jahr 2016. Die Bank will sich neu ausrichten.

Das teilte die Bank am Donnerstag in Frankfurt mit. „Die genaue Höhe des Abbaus wird in den Verhandlungen mit den Arbeitnehmergremien vereinbart“, sagte ein Sprecher. „Die Verhandlungen starten voraussichtlich im Februar.“

Nach einem internen Dokument des Instituts, das der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX und der Deutschen Presse-Agentur (dpa) vorliegt, hat sich bereits am Mittwoch (23. Januar) der Gesamtbetriebsrat getroffen.

Wer ist im DAX?

Wer ist im DAX?

Zudem geht aus den Unterlagen hervor, dass sich der Stellenabbau auf alle Bereiche der Bank weltweit - außer den beiden Töchtern Bre Bank in Polen und der Onlinebank Comdirect - bezieht. Zuletzt beschäftigte der Konzern rund 56 000 Mitarbeiter.

dpa

Meistgelesene Artikel

Dax-Anleger bleiben vorsichtig

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Dienstag mit Verlusten in den Handel gestartet. Die Märkte fänden derzeit keine neue Richtung, und die Anleger hielten sich …
Dax-Anleger bleiben vorsichtig

Singapur schließt Schweizer Bank wegen Beteiligung an Geldwäsche

Singapur (dpa) - Die Schweizer BSI-Bank muss wegen Beteiligung an Geldwäsche-Geschäften in Singapur schließen. Das ordnete die Aufsichtsbehörde MAS am Dienstag an.
Singapur schließt Schweizer Bank wegen Beteiligung an Geldwäsche

Deutsche Wirtschaft: Wachstum mehr als verdoppelt

Wiesbaden - Die deutsche Wirtschaft ist angetrieben von steigenden Investitionen der Unternehmen, kauflustigen Verbrauchern und dem milden Winter schwungvoll ins Jahr …
Deutsche Wirtschaft: Wachstum mehr als verdoppelt

Konsortium plant zweite Erdgas-Pipeline durch die Ostsee

Lubmin/Zug (dpa) - Unbeeindruckt von den politischen Spannungen zwischen Russland und der EU treibt das Nord Stream 2-Konsortium seine Planungen für den Bau einer …
Konsortium plant zweite Erdgas-Pipeline durch die Ostsee

Kommentare